Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 2,450 EUR
  • +0,08
  • +3,46%
WKN
525000Deutschland
ISIN
DE0005250005
Symbol
IPO
Sektor
Finanzsektor

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 08:00 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief 3,500(1.999 Stk.) Kaufen Eröffnung2,26Hoch / Tief (gestern) 2,45 / 1,96 Gehandelte Aktien (gestern)
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag2,36Hoch / Tief (1 Jahr)3,10 / 1,80Performance 1 Monat / 1 Jahr +11,36% / -9,25%
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 2,45 EUR +0,08 +3,46% Handelsplatz geschlossen: n.a. / 3,500
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 2,15 EUR -0,21 -8,99% n.a. / n.a.
Berlin Handelsplatz geschlossen: 2,26 EUR +0,04 +2,11% n.a. / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 2,26 EUR +0,12 +5,73% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 2,46 EUR +0,02 +1,10% n.a. / n.a.
London Stock Exchange Handelsplatz geschlossen: 1,00 EUR -0,50 -33,33% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung15,09 Mio EURAnzahl Aktien7.005.000 Stk.Streubesitz11,11%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2017e 2016e 2015e 2014
Ergebnis je Aktie (in EUR) - 0,00 0,00 0,28
Dividende je Aktie (in EUR) - 0,00 0,00 0,00
Dividendenrendite (in %) - 0,00 0,00 0,00
KGV - - - 10,61
KCV - - - -2,36
PEG - - - -0,10
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)149,41Momentum 250T0,77Gl. Durchschnitt 38T2,27
Vola 250T (in %)75,27RSL (Levy) 30T0,94Gl. Durchschnitt 100T2,22
Momentum 30T1,02RSL (Levy) 250T0,87Gl. Durchschnitt 200T2,37
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG

WKN
525000
ISIN
DE0005250005
Symbol
IPO
Land
Deutschland
Branche
Finanzdienstleis...
Sektor
Finanzsektor
Typ
Inhaberaktie
Nennwert
ohne Nennwert
Unternehmen
HEIDELBERGER BETEI...

Firmenprofil zu HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG

Die Heidelberger Beteiligungsholding AG (ehemalige Emissionsbank NET.IPO AG) hat mit Beschluss der Hauptversammlung vom 09. Oktober 2001 das Emissionsgeschäft eingestellt. Als Folge daraus wurde die Banklizenz zurückgegeben. Tätigkeitsschwerpunkt ist seitdem die Verwaltung von Beteiligungen. Das Unternehmen investiert eigenes Vermögen überwiegend in börsennotierte Wertpapiere.Im Geschäftsjahr 2015 erwartet der Vorstand aus heutiger Sicht wieder bedeutende Zins- und Dividendeneinnahmen sowie Gewinnrealisierungen in geringerem Umfang. Erhebliche Belastungen des Jahresergebnisses sind zurzeit nicht absehbar. Der Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding AG geht von einem im Vergleich zum Vorjahr moderat fallenden, aber positiven Jahresergebnis aus. Begründet ist diese Einschätzung insbesondere in dem schwierig zu wiederholenden guten Ergebnis des Geschäftsjahres 2014 sowie auf dem guten Kapitalmarktumfeld im Jahr 2014. Der Einschätzung liegt die Annahme zugrunde, dass keine größeren Marktturbulenzen, z.B. durch große Zinssteigerungen oder Kurseinbrüche an den Aktienmärkten, auftreten.Update 16.04.2015: Die Geschäftsentwicklung der Heidelberger Beteiligungsholding AG ist zu einem großen Teil von den Entwicklungen an den Kapitalmärkten abhängig. Eine Prognose über die zukünftige Entwicklung ist daher nur eingeschränkt möglich. Unter der Voraussetzung stabiler Kapitalmärkte geht der Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding AG erneut von einem deutlich positiven Jahresergebnis 2015 nach HGB aus.Update 23.07.2015: Da die Heidelberger Beteiligungsholding AG auch von der allgemeinen Entwicklung der Kapitalmärkte abhängt, ist eine konkrete Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr nicht möglich. Die Einschätzung des Vorstands eines im Vergleich zum Vorjahr moderat fallenden, aber positiven Jahresergebnisses wird mit dem erfolgreichen Verlauf der ersten Geschäftsjahreshälfte unterstützt. Hierzu verweisen wir auch auf die Ausführungen im Jahresabschluss 2014. Das Ziel einer 10%igen Eigenkapitalrendite vor Steuern auf das zum Jahresanfang vorhandene Eigenkapital nach HGB hält der Vorstand im Gesamtjahr 2015 bei Unterstellung günstiger Kapitalmarktbedingungen für erreichbar. Dies hängt allerdings auch von erwarteten Zuflüssen im Kalenderjahr 2015 ab. Insbesondere der genaue Zeitpunkt der Zuflüsse ist vom Vorstand nicht beeinflussbar. Möglicherweise ergeben sich Verschiebungen in das Geschäftsjahr 2016.Update 9.10.2015: Im laufenden Geschäftsjahr 2015 werden der Heidelberger Beteiligungsholding AG noch größere Zinszahlungen auf Anleihen der capFlow AG zufließen. Derzeit sind keine größeren Neuinvestitionen geplant. Die Heidelberger Beteiligungsholding AG sondiert jedoch fortlaufend den Markt und wird attraktive Investmentchancen gezielt nutzen. Die Geschäftsentwicklung der Heidelberger Beteiligungsholding AG ist zu einem großen Teil von den Entwicklungen an den Kapitalmärkten abhängig. Eine Prognose über die zukünftige Entwicklung ist daher nur eingeschränkt möglich. Unter der Voraussetzung stabiler Kapitalmärkte geht der Vorstand der Heidelberger Beteiligungsholding AG weiterhin von einem moderat fallenden, aber positiven Jahresergebnis 2015 nach HGB aus.

weitere Infos zu HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG
Nachrichten

Neu auf OnVista

Gibt es eine bessere Aktie?

Vergleichen Sie Dividende, KGV und viele weitere Kennzahlen von HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG mit denen anderer Aktien der Branche Finanzdienstleistungen. Der OnVista Aktien-Finder macht es möglich!

Zum Aktien-Finder

News & Analysen zu HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG

OnVista Analyzer zu HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HEIDELBERGER BETEILIGUNGSHOLDING AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten