Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
LECHWERKE AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 70,980 EUR
  • +0,23
  • +0,32%
WKN
645800Deutschland
ISIN
DE0006458003
Symbol
LEC
Sektor
Versorger
Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen Eröffnung70,75Hoch / Tief (gestern) 71,25 / 70,73 Gehandelte Aktien (gestern)
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag70,75Hoch / Tief (1 Jahr)72,91 / 66,05Performance 1 Monat / 1 Jahr +2,08% / +2,49%
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu LECHWERKE AG

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 69,50 EUR -1,00 -1,41% Handelsplatz geschlossen: 69,500 / 70,890
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 69,50 EUR -1,81 -2,55% 70,000 / 71,950
Berlin Handelsplatz geschlossen: 70,98 EUR +0,23 +0,32% n.a. / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 71,96 EUR +0,63 +0,88% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 69,50 EUR -1,16 -1,64% n.a. / n.a.
Baader Bank Handelsplatz geschlossen: 70,97 EUR -2,03 -2,78% 68,990 / 72,960
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu LECHWERKE AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung2.527,93 Mio EURAnzahl Aktien35.445.000 Stk.Streubesitz3,39%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2017e 2016e 2015e 2014
Ergebnis je Aktie (in EUR) - 0,00 0,00 3,68
Dividende je Aktie (in EUR) - 0,00 2,60 2,40
Dividendenrendite (in %) - 0,00 3,71 3,33
KGV - - - 19,55
KCV - - - 48,94
PEG - - - -0,19
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)22,18Momentum 250T1,04Gl. Durchschnitt 38T69,83
Vola 250T (in %)36,64RSL (Levy) 30T1,02Gl. Durchschnitt 100T69,51
Momentum 30T1,01RSL (Levy) 250T1,02Gl. Durchschnitt 200T69,69
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu LECHWERKE AG

WKN
645800
ISIN
DE0006458003
Symbol
LEC
Land
Deutschland
Branche
Energieversorger
Sektor
Versorger
Typ
Inhaberaktie
Nennwert
ohne Nennwert
Unternehmen
LECHWERKE AG

Firmenprofil zu LECHWERKE AG

Innerhalb der international aufgestellten RWE Energy-Gruppe ist die Lechwerke AG der regionale Energiedienstleister in Bayerisch-Schwaben und Teilen von Oberbayern. Das Kerngeschäft besteht aus der Stromversorgung und damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Das Netzgebiet deckt sich weitgehend mit dem Regierungsbezirk Schwaben. Das Unternehmen erzeugt 15 bis 20 Prozent des verkauften Stroms selbst. Diesen gewinnt es zu fast 100 Prozent aus Wasserkraft. Die restlichen 80 bis 85 Prozent des verkauften Stroms bezieht die LEW von der Muttergesellschaft RWE. Die LEW Verteilnetz GmbH regelt den diskriminierungsfreien Netzzugang im Netzgebiet der Lechwerke AG, der Überlandwerk Krumbach GmbH, der Elektrizitätswerk Landsberg GmbH sowie in Teilen des Stadtgebiets Augsburg. Sie verantwortet Planung, Errichtung, Ausbau, Qualität, Betrieb und Nutzung von Netzanlagen. Ferner kalkuliert sie die Netzentgelte innerhalb des regulatorischen Rahmens. Die LEW Netzservice GmbH ist für die operative Netzbetriebsführung im Auftrag der LEW Verteilnetz GmbH verantwortlich. Dazu gehören sowohl Bau und Wartung als auch Instandhaltung der Netzanlagen. Die LEW Service & Consulting GmbH ist für die Bereiche Kundenservice, IT, Personal und Infrastrukturdienstleistungen sowie für kaufmännische Dienstleistungen verantwortlich. Bei der Bayerische Elektrizitätswerke GmbH sind alle Erzeugungsaktivitäten der LEW-Gruppe zusammengefasst. Ihr obliegt die gesamtverantwortliche Betriebsführung von insgesamt 35 Wasserkraftanlagen und acht thermischen Anlagen.Bei planmäßigem Geschäftsverlauf erwarten wir insgesamt für 2015 ein betriebliches Ergebnis unter Vorjahr, welches positiv durch den Einmaleffekt aus dem Verkauf des Höchstspannungsnetzes an die Amprion GmbH begünstigt war. Unsere Ergebnisprognose für das Segment Strom-Erzeugung war im Geschäftsjahr 2014 von einer sehr niedrigen Wasserführung geprägt, was die Ergebnissituation deutlich belastet hat. Unsere Planungen für das Jahr 2015 basieren hingegen auf einem Wasserdargebot, welches der Regelerzeugung unserer Anlagen entspricht. Im Segment Netzbetrieb und Netzservice werden wir das Ergebnis aus 2014 voraussichtlich nicht erreichen können. Hauptgrund sind hierfür die für das Jahr 2015 geplanten umfangreichen Unterhalts- und Instandhaltungsmaßnahmen in unseren Netzanlagen. Außerdem wurde das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 positiv von aperiodischen Sondereffekten beeinflusst, die einmalig zu höher vereinnahmten Netznutzungsentgelten führten. Auch für das Segment Energie-Allgemeines sehen wir ein betriebliches Ergebnis unter Vorjahr. Das Jahr 2014 war durch die Buchgewinne aus dem Verkauf unseres Höchstspannungsnetzes an den Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH außerordentlich begünstigt. Die positive Entwicklung im Vertriebsgeschäft sowie ein niedrigerer Bedarf an Risikovorsorge können diesen einmaligen Sondereffekt nicht vollständig kompensieren. Im Segment Sonstiges profitieren wir u. a. vom anhaltenden Geschäftsausbau im Bereich der Breitband-Telekommunikation und der Rechenzentrumsdienstleistungen. Darüber hinaus werden sich im Geschäftsjahr 2015 die Belastungen aus der Altersteilzeit leicht verringern. Somit werden wir in diesem Segment auf Basis unserer Planungen über Vorjahr abschließen können.Update 24.08.2015: Wir erwarten in Folge des intensiven Wettbewerbs sowie aufgrund sinkender Großhandelspreise im Strom- und Gasvertrieb in Summe Umsatzerlöse unter Vorjahresniveau. Mit der positiven Entwicklung aufgrund steigender Kundenzahlen im Privatkundenbereich, kann der Umsatzrückgang im Bereich Energieversorgungsunternehmen/Vertriebshandel teilweise kompensiert werden. Unsere aktuelle Prognose sieht in 2015 ein Investitionsvolumen auf Vorjahresniveau vor. Gegenüber der bisherigen Prognose ergibt sich damit ein Anstieg. Dies ist begründet mit der im Jahresverlauf durch den Aufsichtsrat erfolgten Freigabe eines zusätzlichen Investitionsbudgets für neue Maßnahmen im Rahmen der Energiewende. Die Schwerpunkte dieser Maßnahmen liegen im weiteren Ausbau unseres Breitband-Telekommunikationsnetzes sowie in der Wasserkraft.

weitere Infos zu LECHWERKE AG
Nachrichten

Neu auf OnVista

Gibt es eine bessere Aktie?

Vergleichen Sie Dividende, KGV und viele weitere Kennzahlen von LECHWERKE AG mit denen anderer Aktien der Branche Energieversorger. Der OnVista Aktien-Finder macht es möglich!

Zum Aktien-Finder

News & Analysen zu LECHWERKE AG

Unternehmensmitteilungen zu LECHWERKE AG

OnVista Analyzer zu LECHWERKE AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "LECHWERKE AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten