Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
SARTORIUS AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 69,100 EUR
  • +0,85
  • +1,25%
WKN
716560Deutschland
ISIN
DE0007165607
Symbol
SRT
Sektor
Technologie
Handelsplatz geschlossen:Brief 70,000(100) Kaufen Eröffnung68,00Hoch / Tief (02.12.16) 70,00 / 68,00 Gehandelte Aktien (02.12.16)178 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld 68,200(35 Stk.) Verkaufen Vortag68,24Hoch / Tief (1 Jahr)79,50 / 58,80Performance 1 Monat / 1 Jahr -3,54% / n.a.
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu SARTORIUS AG

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 69,70 EUR +1,61 +2,36% n.a. / n.a.
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 67,50 EUR -1,75 -2,52% Handelsplatz geschlossen: 67,500 / 69,000
Lang & Schwarz Realtime: 67,50 EUR 0,00 0,00% 67,500 / 69,000
Tradegate Handelsplatz geschlossen: 69,10 EUR +0,85 +1,25% 68,200 / 70,000
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 67,75 EUR -0,75 -1,09% 68,000 / 71,400
Hamburg Handelsplatz geschlossen: 67,74 EUR -0,88 -1,28% n.a. / n.a.
Berlin Handelsplatz geschlossen: 69,70 EUR +0,37 +0,53% 68,000 / 71,400
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 69,26 EUR -0,22 -0,31% n.a. / n.a.
Hannover Handelsplatz geschlossen: 67,74 EUR -0,88 -1,28% n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 77,55 USD -3,45 -4,25% n.a. / n.a.
London Stock Exchang... Handelsplatz geschlossen: 69,15 EUR -0,43 -0,61% 67,430 / 70,880
Baader Bank Realtime: 69,70 EUR +0,37 +0,54% 67,993 / 71,408
zur Übersicht Handelsplätze

Aktuelle wikifolio Trades zu SARTORIUS AG

Mehr Informationen: Auf wikifolio.com beobachten Sie aktiv betreute Handelsstrategien von Tradern. Eine solche Handelsstrategie heißt wikifolio. In einem wikifolio sehen Sie das aktuelle Portfolio sowie jeden Trade und können jeden Schritt des Traders live und ohne Verzögerung mitverfolgen.

Hier sehen Sie die letzten 5 Trades der von Ihnen betrachteten Aktie und in welchem wikifolio der Trade stattgefunden hat sowie die Entwicklung des zugehörigen wikifolios. Ferner zeigen wir Ihnen, wie viele Trades es über verschiedene Zeiträume gegeben hat.

Sie haben die Möglichkeit, durch den Erwerb eines wikifolio-Zertifikats, das die Wertentwicklung eines wikifolios abbildet, direkt vom Wissen erfahrener Trader zu profitieren, können zusätzlich Gebühren sparen und Ihren Zeitaufwand minimieren, da Sie sich nicht täglich mit dem Finanzmarkt beschäftigen müssen.
OrderAnzahlwikifolioPerf. 1M
Kauf4 Stk.Biotechnologie und Gesun... +4,22%
Kauf2 Stk.Wachstumsstrategie +1,76%
Verkauf50 Stk.CashCow-Profit-Ansatz +0,35%
Kauf800 Stk.KI-Investor +2,27%
Verkauf12 Stk.Stabile Aktien-Werte Glo... +0,98%
Trend Indikator
KäufeVerkäufe
1W72%
72.73%27.27%
27%
1M80%
80.56%19.44%
19%
3M57%
57.04%42.96%
42%
weitere Informationen zu wikifolio

Für die Inhalte ist wikifolio.com verantwortlich. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.

OnVista Börsenforum

Diskussionen zu SARTORIUS AG

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
216Sartorius AG, 716560
30charttechnisch
00Laborausrüster Sartorius erhöht Dividende
Mehr im Forum zu SARTORIUS AG
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die OnVista Media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der OnVista Media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SARTORIUS AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung5.171,58 Mio EURAnzahl Aktien74.880.000 Stk.Streubesitz2,00%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2017e 2016e 2015 2014
Ergebnis je Aktie (in EUR) 2,25 1,91 1,85 0,70
Dividende je Aktie (in EUR) 0,58 0,46 0,37 0,26
Dividendenrendite (in %) 0,83 0,66 0,47 1,08
KGV 30,88 36,39 42,43 34,60
KCV 18,34 23,51 47,00 14,16
PEG 0,14 2,04 12,03 0,21
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)29,48Momentum 250T1,05Gl. Durchschnitt 38T70,00
Vola 250T (in %)61,03RSL (Levy) 30T0,99Gl. Durchschnitt 100T71,91
Momentum 30T0,88RSL (Levy) 250T1,00Gl. Durchschnitt 200T69,57
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SARTORIUS AG

WKN
716560
ISIN
DE0007165607
Symbol
SRT
Land
Deutschland
Branche
Sonstige Technol...
Sektor
Technologie
Typ
Inhaber Stammaktie
Nennwert
ohne Nennwert
Unternehmen
SARTORIUS AG

Firmenprofil zu SARTORIUS AG

Die Sartorius AG ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter, der sich auf die Bereiche Biotech-, Pharma- und Nahrungsmittel-Industrie konzentriert. Die Lösungen tragen dazu bei, dass komplexe und qualitätskritische Prozesse in der Produktion wie im Labor effizient realisiert werden können. Zum Portfolio gehören Produkte in den Bereichen Zellkulturmedien, Fermentation, Zellernte, Pufferlösungen sowie Laborinstrumente wie Pipetten und Verbrauchsmaterialien. Darüber hinaus stellt Sartorius Industriewaagen für verschiedene Anwendungen in der Chemie-, Pharma- und Nahrungsmittelindustrie her. Die Sartorius AG ist das Mutterunternehmen des Konzerns und steuert als Holding die von ihr direkt und indirekt gehaltenen Beteiligungen. In Europa, Asien und Amerika ist der Konzern über eigene Produktionsstätten sowie über Vertriebsniederlassungen und örtliche Handelsvertretungen in mehr als 110 Ländern präsent.Auch für das laufende Jahr rechnet Sartorius mit deutlichem profitablem Wachstum. So erwartet das Unternehmen auf Basis konstanter Wechselkurse ein Umsatzwachstum von etwa 10% bis 14%. Die operative EBITDA-Marge soll gegenüber dem Vorjahreswert von 23,6% wechselkurbereinigt um etwa einen Prozentpunkt zulegen. Weiterhin plant Sartorius die Höhe seiner Investitionen mit rund 10% vom Umsatz etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Mit Blick auf die Sparten geht die Unternehmensleitung für Bioprocess Solutions von einem Umsatzwachstum von etwa 13% bis 17% und einem Anstieg der operativen EBITDA-Marge um etwa einen Prozentpunkt aus. Für die Sparte Lab Products & Services, die teilweise von der allgemeinen Wirtschaftsentwicklung abhängig ist, rechnet Sartorius unter der Annahme eines insgesamt stabilen konjunkturellen Umfelds mit einem Umsatzzuwachs von etwa 3% bis 7% und einer Steigerung der operativen Marge um ebenfalls etwa einen Prozentpunkt (Alle Angaben zu den Sparten zu konstanten Wechselkursen).Update 20.04.2016: Auf Grundlage der guten Ergebnisse des ersten Quartals 2016 bestätigte die Unternehmensleitung ihre Prognose für das Gesamtjahr, die auf Basis konstanter Wechselkurse ein Umsatzwachstum von etwa 10% bis 14% vorsieht. Die operative EBITDA-Marge soll gegenüber dem Vorjahreswert von 23,6% wechselkurbereinigt um etwa einen Prozentpunkt zulegen. Weiterhin plant Sartorius die Höhe seiner Investitionen mit rund 10% vom Umsatz etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Mit Blick auf die Sparten geht die Unternehmensleitung für Bioprocess Solutions weiterhin von einem Umsatzanstieg von etwa 13% bis 17% aus. Hierin enthalten ist ein Wachstumsbeitrag von etwa 1,5 Prozentpunkten aus dem Einbezug der Akquisitionen von BioOutsource und Cellca. Die operative EBITDA-Marge soll gegenüber dem Vorjahreswert von 26,5% um rund einen Prozentpunkt zulegen. Für die Sparte Lab Products & Services, die teilweise von der allgemeinen Wirtschaftsentwicklung abhängig ist, rechnet Sartorius unter der Annahme eines insgesamt stabilen konjunkturellen Umfelds unverändert mit einem Umsatzzuwachs von etwa 3% bis 7% und einer Steigerung der operativen EBITDA-Marge um ebenfalls einen Prozentpunkt gegenüber 16,0% im Vorjahr (Alle Angaben zu den Sparten zu konstanten Wechselkursen).Update 25.07.2016: Auf Grundlage der sehr guten Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2016, des starken Auftragseingangs der Sparte Bioprocess Solutions sowie der jüngsten Akquisitionen erhöhte die Unternehmensleitung ihre Prognose für das Gesamtjahr. Auf Basis konstanter Wechselkurse soll der Umsatz des Konzerns im Gesamtjahr nunmehr um etwa 15% bis 18% steigen. Nach der bisherigen Prognose wurde ohne die Akquisitionen von IntelliCyt, kSep und ViroCyt ein Wachstum von etwa 10% bis 14% erwartet. Die operative Ertrags-Marge soll im Vergleich zum Vorjahreswert von 23,6% auf etwa 25,0% zulegen (bisherige Prognose etwa +1 Prozentpunkt). Unverändert plant Sartorius die Höhe seiner Investitionen mit rund 10% vom Umsatz.Update 24.10.2016: Vor dem Hintergrund der Geschäftsentwicklung nach neun Monaten bestätigt die Unternehmensleitung ihre Umsatz- und Ertragsprognose für das Gesamtjahr 2016: Auf Basis konstanter Wechselkurse soll der Konzernumsatz um etwa 15% bis 18% steigen und die operative Ertragsmarge im Vergleich zum Vorjahreswert von 23,6% auf etwa 25,0% zulegen. Aufgrund des deutlichen Ausbaus seiner Produktionskapazitäten plant Sartorius nunmehr im laufenden Geschäftsjahr mit Investitionen in Höhe von rund 11,5% des Umsatzes (bisherige Prognose rund 10%).

weitere Infos zu SARTORIUS AG
Nachrichten

Wie fit sind Sie für die Börse?

Mit der neuen OnVista Akademie - Mein-FinanzWissen.de erweitern Sie kostenlos ihr Wissen zum Thema Aktien!

Kostenlos LernKurs starten!

Neu auf OnVista

Gibt es eine bessere Aktie?

Vergleichen Sie Dividende, KGV und viele weitere Kennzahlen von SARTORIUS AG mit denen anderer Aktien der Branche Sonstige Technologie. Der OnVista Aktien-Finder macht es möglich!

Zum Aktien-Finder

News & Analysen zu SARTORIUS AG

Unternehmensmitteilungen zu SARTORIUS AG

OnVista Analyzer zu SARTORIUS AG

SARTORIUS AG auf übergewichten gestuft
kaufen
3
halten
6
verkaufen
0
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SARTORIUS AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten