Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
SUNWAYS AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • n.a. n.a.
  • n.a.
  • n.a.
WKN
733220Deutschland
ISIN
DE0007332207
Symbol
SWW
Sektor
Energie / Rohstoffe
Umrechnung: 0,000 EUR
Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.(n.a.) Kaufen Eröffnungn.a.Hoch / Tief (n.a.) n.a. / n.a. Gehandelte Aktien (n.a.)
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.(n.a. Stk.) Verkaufen Vortagn.a.Hoch / Tief (1 Jahr)n.a. / n.a.Performance 1 Monat / 1 Jahr n.a. / n.a.
Kurse

Aktuelle wikifolio Trades zu SUNWAYS AG

Mehr Informationen: Auf wikifolio.com beobachten Sie aktiv betreute Handelsstrategien von Tradern. Eine solche Handelsstrategie heißt wikifolio. In einem wikifolio sehen Sie das aktuelle Portfolio sowie jeden Trade und können jeden Schritt des Traders live und ohne Verzögerung mitverfolgen.

Hier sehen Sie die letzten 5 Trades der von Ihnen betrachteten Aktie und in welchem wikifolio der Trade stattgefunden hat sowie die Entwicklung des zugehörigen wikifolios. Ferner zeigen wir Ihnen, wie viele Trades es über verschiedene Zeiträume gegeben hat.

Sie haben die Möglichkeit, durch den Erwerb eines wikifolio-Zertifikats, das die Wertentwicklung eines wikifolios abbildet, direkt vom Wissen erfahrener Trader zu profitieren, können zusätzlich Gebühren sparen und Ihren Zeitaufwand minimieren, da Sie sich nicht täglich mit dem Finanzmarkt beschäftigen müssen.
OrderAnzahlwikifolioPerf. 1M
Verkauf2750 Stk.Divers International 1 +4,26%
Verkauf2750 Stk.Divers International 1 +4,26%
Kauf5500 Stk.Divers International 1 +4,26%
Verkauf100 Stk.Worldgrowth -7,18%
Kauf100 Stk.Worldgrowth -7,18%
Trend Indikator
Nicht verfügbar.
weitere Informationen zu wikifolio

Für die Inhalte ist wikifolio.com verantwortlich. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.

OnVista Börsenforum

Diskussionen zu SUNWAYS AG

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
1194sunways AG Aktie, WKN 733220,
17988Alternative Energien
25SUNWAYS DE0007332207
516Solarbranche am Ende?Dummheit oder Abzocke ?
3520Übernahmephantasie Aktie Sunways
8153Die Ökoparty kann beginnen...
02Jetzt startet Sunways
5240Sunways KGV 2009 2,5 ??
454Kaufen??
7580Sunways - technisches Kursziel ca. 32€ ?
Mehr im Forum zu SUNWAYS AG
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die OnVista Media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der OnVista Media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SUNWAYS AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung67,68 Mio EURAnzahl Aktien17.378.613 Stk.Streubesitz29,12%
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SUNWAYS AG

WKN
733220
ISIN
DE0007332207
Symbol
SWW
Land
Deutschland
Branche
Sonstige Energie...
Sektor
Energie / Rohsto...
Typ
Inhaberaktie
Nennwert
ohne Nennwert
Unternehmen
SUNWAYS AG

Firmenprofil zu SUNWAYS AG

Die Sunways AG ist ein deutscher Photovoltaik-Hersteller mit Hauptsitz in Konstanz. Zum Produktspektrum zählen Solarzellen, Wechselrichter, Solarmodule und -systeme. Im Portfolio steht auch die Realisierung von Photovoltaik-Projekten - von der Entwicklung und Planung über die Umsetzung bis hin zu den Generalunternehmer-Aufgaben. In Arnstadt fertigt die hundertprozentige Tochterfirma Sunways Production GmbH Solarzellen. Zudem verfügt das Unternehmen über Vertriebsniederlassungen in Spanien und Italien. Im Jahr 2012 ist der chinesische Solarhersteller LDK Solar Co. Ltd. durch seine Tochtergesellschaft LDK Solar Germany Holding GmbH bei der Sunways AG eingestiegen und hält 70,88 Prozent des Aktienkapitals des Solarherstellers. Ende Dezember 2012 kündigte der Konstanzer Solarproduzent eine marktbedingte Neuausrichtung an. So soll die Tochtergesellschaft Sunways Production GmbH keine Solarzellen für Standardmodule fertigen, sondern sich auf Spezialanwendungen reduzieren. Im Produktbereich Solarinverter (Wechselrichter) wird Sunways künftig auf markt- und kundenspezifische Anpassungen setzen und die Eigenentwicklung von Geräten in den Hintergrund stellen. Anfang 2014 wurde schließlich ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet.'Die Situation auf den globalen Photovoltaikmärkten wird sich auch im laufenden Jahr nicht entschärfen. 2012 ist für Sunways ein Jahr des Übergangs, es geht für uns in erster Linie darum, die Absatz- und Umsatzentwicklung zu stabilisieren, die Ergebnissituation zu verbessern und erste sichtbare Erfolge in der Zusammenarbeit mit der LDK zu realisieren,' sagt Michael Wilhelm, Vorstandsvorsitzender.In den letzten Monaten kam es zu Materialengpässen in der Modulfertigung in China. Dadurch war die Verfügbarkeit von Sunways Solarmodulen in den ersten beiden Quartalen des laufenden Jahres eingeschränkt. Durch diese Engpässe konnte Sunways auch die Produktionskapazität in der Solarzellfertigung nicht vollständig nutzen, wodurch der Rohertrag belastet wurde. Der Absatz an Sunways Solarinvertern konnte dagegen deutlich gesteigert werden. Aufgrund der rückläufigen Entwicklung der Verkaufspreise lag der Rohertrag allerdings trotzdem unter dem Wert des Vorjahrs. Durch den auch im 1. Halbjahr 2012 hohen Margendruck in allen Segmenten fiel das Betriebsergebnis des Sunways Konzerns in den ersten beiden Quartalen negativ aus.Vor dem Hintergrund der mehrheitlichen Übernahme der Sunways als auch der laufenden Geschäftsentwicklung konnte Sunways mit seinen Kontokorrent gewährenden Banken reduzierte Kreditlinien vereinbaren, die bis September 2013 gelten. 'Ergänzend hat uns LDK Solar über verschiedene Instrumente bei der Finanzierung der Sunways unterstützt,' erläutert Michael Wilhelm. Neben einem Forderungsverzicht auf eine langfristige Verbindlichkeit konnten angemessene Zahlungsziele für alle aus China bezogenen Waren und Dienstleistungen vereinbart werden. Zusätzlich hat Sunways von LDK Solar eine bis zum 31. August 2014 befristete Patronatserklärung erhalten.Update 16.08.2012: Die Lage auf den globalen Photovoltaik-Märkten wird auch im laufenden Geschäftsjahr von einem erheblichen Preis- und Wettbewerbsdruck gekennzeichnet sein. 'Für das Geschäftsjahr 2012 haben wir das Ziel, unsere Umsatzentwicklung zu stabilisieren', sagt Michael Wilhelm, Vorstandsvorsitzender der Sunways AG. 'Beim Betriebsergebnis (EBIT) erwarten wir eine Reduzierung der Verluste.''Als Teil der LDK Solar Gruppe wird Sunways der Zugang zum chinesischen Markt sowie weiteren internationalen Wachstumsmärkten und Kundensegmenten eröffnet. Einkaufsvorteile bei Vorprodukten von der LDK Solar Gruppe und der Zugriff auf Fertigungsstätten in China können die Profitabilität des Sunways Konzerns nachhaltig verbessern', so Wilhelm. Darüber hinaus planen LDK Solar und Sunways, ihre Produktsortimente gegenseitig zu ergänzen sowie gemeinsam neue Produkte zu entwickeln, z.B. Hochleistungssolarmodule und Wechselrichter für neue Märkte und Anforderungen.'Auch bei der Finanzierung des Unternehmens hat uns die LDK Solar Gruppe unterstützt', ergänzt Michael Wilhelm. 'Insbesondere verlängerte Zahlungsziele für Waren und Dienstleistungen, die wir aus China beziehen, helfen uns in der Finanzierung spürbar.'Update 31.08.2012: Mit einer Prognose für das laufende Jahr hält sich der Vorstand zurück. Im Geschäftsjahr 2012 wollen wir unsere Absatz- und Umsatzentwicklung stabilisieren und die Höhe der Verluste, verglichen mit 2011, verringern, sagte Wilhelm. Eine darüber hinausgehende Prognose hält der Vorstand angesichts der sich ständig wandelnden politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen derzeit für nicht möglich.Update 5.10.2012: In einem Umfeld von mittlerweile auch gesamtwirtschaftlich schwächeren Wachstumserwartungen für die globale Konjunktur, ist die weltweite Lage der Photovoltaikbranche, insbesondere der Hersteller, nach wie vor durch einen massiven Preisverfall als Ergebnis umfangreicher Überkapazitäten, einen hohen Wettbewerbsdruck und eine zunehmende Konsolidierung gekennzeichnet. Dies führt insgesamt zu einem auch weiterhin anhaltenden Druck auf die erzielbaren Margen mit entsprechend negativen Konsequenzen auf Ergebnis und Cashflow.'Dieses schwierige Marktumfeld fordert alle Marktteilnehmer aufs Äußerste. Gezielte und abgestimmte Marktaktivitäten sind in dieser Marktkonsolidierungsphase notwendige Voraussetzungen für effizientes Handeln. Hier bietet die LDK Solar Gruppe durch das globale Engagement aller ihrer Unternehmen - in Sales und Supply - der Sunways die Grundlage dafür, ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern und zu einem profitablen Unternehmenswachstum zurückkehren zu können', sagt Michael Wilhelm, Vorstandsvorsitzender der Sunways AG.Bei Solarmodulen wird Sunways in der Zusammenarbeit mit LDK Solar vor allem auf Markenstärke und Servicequalität setzen. Aufgrund des umfangreichen Know-hows in der Entwicklung hocheffizienter Solarzellen soll Sunways in diesem Bereich künftig als Technologiezentrum eine wichtige Rolle spielen. Schließlich sind bei Wechselrichtern zusammen mit LDK Solar Markteintritte in den USA, Canada und China geplant.Im Geschäftsjahr 2012 hat Sunways das Ziel, die Absatz- und Umsatzentwicklung zu stabilisieren und die Höhe der Verluste, im Vergleich zum Geschäftsjahr 2011, zu verringern. Vor dem Hintergrund der sich ständig wandelnden politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist eine weitergehende Prognose für das laufende Jahr nicht möglich.Update 29.11.2012: Die Photovoltaikindustrie hat sich in den letzten knapp zwei Jahren enormen Herausforderungen stellen müssen. Aus heutiger Sicht ist mit Blick auf die kommenden Quartale eher noch mit einem Zuspitzen der Situation in Europa zu rechnen: Förderungskürzungen in nahezu allen etablierten Märkten in Kombination mit einem weltweiten Überangebot an Komponenten führen nicht nur bei den europäischen Unternehmen zu intensivem Preis- und Wettbewerbsdruck. Mehr und mehr Unternehmen haben mit den entsprechenden Folgen für Betriebsergebnis und Liquidität zu kämpfen.'In diesem Umfeld unterstützt eine Stundungsvereinbarung für zwölf Monate, die wir mit der LDK Solar-Gruppe abschließen konnten, die Finanzierung von Sunways', erklärt Michael Wilhelm. 'Darüber hinaus konnten wir vor wenigen Tagen mit unserem Mehrheitsaktionär eine weitere Vereinbarung zur finanziellen Unterstützung unseres Unternehmens treffen', so Wilhelm. Neben materiellen Leistungen wurde ein Gesellschafterdarlehen mit einem Umfang von 5,8 Mio. EUR vereinbart.'Unser Ziel, wieder profitabel zu wachsen, verlieren wir nicht aus den Augen - allerdings erreichen wir dies wegen des starken Preisverfalls gegenwärtig nicht in allen Produktbereichen. Für das Gesamtjahr 2012 haben wir unverändert das Ziel, die Absatz- und Umsatzentwicklung zu stabilisieren und die Höhe der Verluste gegenüber 2011 zu verringern. Insbesondere mit Blick auf den anstehenden Impairment-Test zum Jahresende ist die Erreichung dieses Ziels mit Risiken behaftet', ergänzt Michael Wilhelm mit Blick auf die weiteren Aussichten.Vor dem Hintergrund der aktuellen und für die nächsten Jahre erwarteten Branchenentwicklung überprüft Sunways konsequent die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Geschäftsfelder. Darüber hinaus werden Maßnahmen zur Verbesserung der Supply-Chain umgesetzt als auch weiter ein gezieltes Kostenmanagement betrieben.Michael Wilhelm: 'In den vergangenen Monaten wurden mit LDK Solar Maßnahmen für die Gestaltung und Sicherung der Zukunft unseres Unternehmens erarbeitet und teilweise bereits angestoßen. Übergeordnetes Ziel ist es dabei, durch eine Bündelung von Aktivitäten und Ressourcen beider Gesellschaften zukünftig effizienter und schlagkräftiger im Wettbewerb agieren zu können. Dabei stehen die vertrieblichen Aktivitäten im Vordergrund.'

weitere Infos zu SUNWAYS AG
Nachrichten

Wie fit sind Sie für die Börse?

Mit der neuen OnVista Akademie - Mein-FinanzWissen.de erweitern Sie kostenlos ihr Wissen zum Thema Aktien!

Kostenlos LernKurs starten!

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu SUNWAYS AG mit anderen Aktien der Branche Sonstige Energie / Rohstoffe!

Zum Aktien-Finder

OnVista Analyzer zu SUNWAYS AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SUNWAYS AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten