Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
zur alten Ansicht
Drucken
SWISSCOM AG Aktie Wert hinzufügen: zur Watchlist hinzufügen Hinzufügen
  • 42,720 USD
  • +0,35
  • +0,82%
WKN
916843Schweiz
ISIN
US8710131082
Symbol
SWJA
Sektor
Telekommunikation
Umrechnung: 40,437 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen Eröffnung42,59Hoch / Tief (02.12.16) 42,87 / 42,51 Gehandelte Aktien (02.12.16)15.571 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag42,37Hoch / Tief (1 Jahr)55,67 / 42,45Performance 1 Monat / 1 Jahr -6,96% / -13,15%
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu SWISSCOM AG REG.SHS (SPONS.ADRS)1/10/SF 25

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Xetra Handelsplatz geschlossen: 44,16 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 37,86 EUR -0,84 -2,18% 38,185 / 41,994
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 42,72 USD +0,35 +0,82% n.a. / n.a.
zur Übersicht Handelsplätze
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SWISSCOM AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung20.707,97 Mio EURAnzahl Aktien51.802.000 Stk.Streubesitz49,00%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
2017e 2016e 2015 2014
Ergebnis je Aktie (in EUR) 26,81 26,90 24,37 30,34
Dividende je Aktie (in EUR) - - - -
Dividendenrendite (in %) - - - -
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)12,44Momentum 250T0,85Gl. Durchschnitt 38T41,62
Vola 250T (in %)18,99RSL (Levy) 30T0,95Gl. Durchschnitt 100T44,15
Momentum 30T0,93RSL (Levy) 250T0,87Gl. Durchschnitt 200T45,62
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SWISSCOM AG

WKN
916843
ISIN
US8710131082
Symbol
SWJA
Land
Schweiz
Branche
Telekomdienstlei...
Sektor
Telekommunikatio...
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
n.a.
Unternehmen
SWISSCOM AG

Firmenprofil zu SWISSCOM AG

Die Swisscom Gruppe ist das größte Telekommunikationsunternehmen in der Schweiz. Über ihre Konzerngesellschaften deckt das Unternehmen die inländische Nachfrage nach Dienstleistungen und Produkten in den Bereichen Sprach- und Datenkommunikation für Privat- und Geschäftskunden ab. Dazu zählen Mobilfunk, Festnetz, Internet und Digital-TV. Gerade im Bereich Mobilfunk und Breitbank liegt der Marktanteil bei über 50 Prozent. Im Rahmen der Konzession zur Sicherstellung der flächendeckenden Grundversorgung ist Swisscom als Anbieterin auch in dünn besiedelten Gebieten des Landes präsent. Im Heimatmarkt ist Swisscom darüber hinaus im IT-Infrastruktur-Outsourcing und im Management von Kommunikationsinfrastrukturen aktiv. Mit der Tochtergesellschaft Fastweb, einem der größten Anbieter von Breitband-Telekommunikationsdienstleistungen in Italien, ist Swisscom in einem der größten Breitbandmärkte Europas präsent.Swisscom erwartet für 2016 einen Nettoumsatz von über CHF 11,6 Mrd., einen EBITDA von rund CHF 4,2 Mrd. und Investitionen von über CHF 2,3 Mrd. Für Swisscom ohne Fastweb wird aufgrund des hohen Wettbewerbs- und Preisdrucks mit einem leicht tieferen Umsatz gerechnet, für Fastweb mit einem leicht höheren. Bereinigt um die 2015 gebildeten Rückstellungen für ein Verfahren bei Breitbanddiensten und Stellenreduktion erwartet Swisscom ohne Fastweb im Vergleich zum Vorjahr einen um rund CHF 200 Mio. tieferen EBITDA. Neben dem preisbedingten Umsatzrückgang werden vor allem höhere Kosten für Roaming erwartet. Positiv beeinflusst wird der EBITDA durch Kosteneinsparungen von rund CHF 50 Mio. und Wachstum bei Fastweb. Leicht reduzierte Investitionen in der Schweiz in Höhe von über CHF 1,7 Mrd. werden insgesamt tiefere Investitionen von über CHF 2,3 Mrd. zur Folge haben. Bei Erreichen der Ziele plant Swisscom der Generalversammlung 2017 für das Geschäftsjahr 2016 eine unveränderte Dividende von CHF 22 pro Aktie vorzuschlagen. Swisscom agiert auch im Jahr 2016 in einem hart umkämpften Markt, der von fundamentalen Umwälzungen und hohem Wettbewerbs- und Preisdruck geprägt ist. Swisscom hat sich zum Ziel gesetzt, die Kostenbasis von 2015 bis 2020 um über CHF 300 Mio. zu senken. Dies soll mit den per 1. Januar 2016 umgesetzten Organisationsanpassungen, Stellenreduktionen, Prozessoptimierungen und der Transformation auf All-IP-Technologie erreicht werden. So werden Mittel freigesetzt, um weiterhin in die Infrastruktur und neue Geschäftsfelder zu investieren und die Chancen der Digitalisierung gezielt zu nutzen.Update 3.05.2016: Swisscom erwartet für 2016 unverändert einen Nettoumsatz von über CHF 11,6 Mrd., einen EBITDA von rund CHF 4,2 Mrd. und Investitionen von über CHF 2,3 Mrd. Bei Erreichen der Ziele plant Swisscom der Generalversammlung 2017 für das Geschäftsjahr 2016 eine unveränderte Dividende von CHF 22 pro Aktie vorzuschlagen.Update 18.08.2016: Angesichts der Entschädigung von Telecom Italia und höherer Investitionen in die Breitbandnetze in der Schweiz passt Swisscom die Prognose für 2016 an. Swisscom erwartet unverändert einen Nettoumsatz von über CHF 11,6 Mrd., neu einen EBITDA von rund CHF 4,25 Mrd. (bisher rund CHF 4,2 Mrd.) und Investitionen von rund CHF 2,4 Mrd. (bisher: über CHF2,3 Mrd.). Bei Erreichen der Ziele plant Swisscom, der Generalversammlung 2017 für das Geschäftsjahr 2016 eine unveränderte Dividende von CHF 22 pro Aktie vorzuschlagen.Update 3.11.2016: Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2016 bleibt unverändert. Swisscom erwartet demnach einen Nettoumsatz von über CHF 11,6 Mrd., einen EBITDA von rund CHF 4,25 Mrd. und Investitionen von rund CHF 2,4 Mrd. Bei Erreichen der Ziele plant Swisscom weiterhin, der Generalversammlung 2017 für das Geschäftsjahr 2016 eine Dividende von CHF 22 pro Aktie vorzuschlagen.

weitere Infos zu SWISSCOM AG
Nachrichten

Wie fit sind Sie für die Börse?

Mit der neuen OnVista Akademie - Mein-FinanzWissen.de erweitern Sie kostenlos ihr Wissen zum Thema Aktien!

Kostenlos LernKurs starten!

Neu auf OnVista

Gibt es eine bessere Aktie?

Vergleichen Sie Dividende, KGV und viele weitere Kennzahlen von SWISSCOM AG mit denen anderer Aktien der Branche Telekomdienstleister. Der OnVista Aktien-Finder macht es möglich!

Zum Aktien-Finder

News & Analysen zu SWISSCOM AG

Unternehmensmitteilungen zu SWISSCOM AG

OnVista Analyzer zu SWISSCOM AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten