Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern
OnVista Analyzer

Diese Einzelansicht bietet Ihnen aktuelle Auswertungen zu den Empfehlungen, des von ihnen ausgewählten Unternehmens. Sie haben die Möglichkeit die Aktien Empfehlungen über einen Monat, über 3 Monate, über 6 Monate oder ein ganzes Jahr zu betrachten. Dazu werden Ihnen durchschnittliche Auswertungen der Empfehlungen aus den Analysen präsentiert. Die jeweiligen Analysen finden Sie unten auf der Seite. Zum wechseln der Zeiträume klicken Sie einfach auf die Reiter. Der Inhalt passt sich automatisch an.

K&S

15 Min. verzögert
22.10.2014 11:32:02 (Xetra)
20,67 EURAbs.in %VortagEröff.Tag52-WochenVolumen
HochTiefHochTiefletztesgesamt
+0,08 +0,38% 20,5920,7420,8920,5627,2519,12114396.785
K&Sbei OnVista Bank
Chart

Analysen

Durchschnitt der letzten 3 Monate: 47 Analysen

K+S AG auf halten gestuft
kaufen
16
übergewichten
6
halten
5
untergewichten
9
verkaufen
11
Revisionen der Empfehlung der letzten 3 Monate
Heraufstufungen3
Bestätigungen21
Herabstufungen4

55 Analysen (Treffer: 1-20)

Datum Analyst Empf.
heute BoerseGo halten
gestern EQUINET AG kaufen
15.10. dpa-AFX untergewichten
15.10. BERNSTEIN untergewichten
14.10. INDEPENDENT RESE... halten
10.10. BoerseGo halten
09.10. UBS verkaufen
08.10. CITIGROUP verkaufen
06.10. JP MORGAN übergewichten
03.10. DEUTSCHE BANK verkaufen
02.10. BoerseGo halten
30.09. WARBURG RESEARCH kaufen
29.09. BERENBERG verkaufen
29.09. BERNSTEIN untergewichten
25.09. BERENBERG verkaufen
25.09. BoerseGo halten
24.09. JP MORGAN übergewichten
18.09. NOMURA EQUITY RE... untergewichten
16.09. BoerseGo halten
12.09. GOLDMAN SACHS verkaufen

Analyse

Datum der Analyse:
22.10.2014
Währung:
EUR
Alte Empfehlung:
halten vom 10.10.2014
Neue Empfehlung:
halten

K+S - Erwarten Sie nicht zu viel!

K+S Aktiengesellschaft - Kürzel: SDF -WKN: KSAG88 - ISIN: DE000KSAG888

- K+S Aktiengesellschaft - WKN: KSAG88 - ISIN: DE000KSAG888 - Kurs: 20,60 € (XETRA)

Ab dem 14. Mai mussten die Käufer den Bären in der K+S Aktie wieder Platz machen, nachdem es ersteren nicht gelang, den Widerstand bei 26,79 Euro nachhaltig zu überwinden. Die erste Verkaufswelle ließ die Kurse bis auf 22,21 Euro fallen, wo die Aktie zu einer etwas deutlicheren Erholung ansetzte. Eine Trendwende gelang jedoch nicht und so machten die Verkäufer ab Mitte September wieder Druck – und dieses Mal richtig. Dynamisch brach die Aktie bis auf das aktuelle Tief bei 19,12 Euro ein und erst hier fand sich ausreichend Kaufinteresse, um eine Gegenbewegung zu starten.

GodmodeTrader.de 2014 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader)