SMART-TURBOS CALL AUF E.ON

Hebelprodukte Wert hinzufügen: Klicken Sie auf das Symbol, um den Wert in Ihrer Favoritenliste zu beobachten. Wert zum Musterdepot hinzufügen.
WKN: TD7L1M ISIN: DE000TD7L1M1 Rechtlich verbindlich sind die Daten des Emittenten.
20.01.2017, 21:59:50 Uhr
  • 1,150 EUR
  • +0,05
  • +4,55%
  • 1,210 EUR
  • +0,05
  • +4,31%
i
Es gab seit mindestens 30 Minuten keine Kursaktualisierung mehr. Bitte prüfen Sie auch direkt beim Emittenten, ob eventuell KO-Schwellen berührt wurden.

Push Chart (eigenes Fenster)
  • SMART-MINI FUTURE ZERTIFIKAT LONG AUF E.ON SE
nur Intraday
loading

Kennzahlen

Basispreis 6,221 EUR
Knock-Out Schwelle 6,532 EUR
Knock-Out Schwelle erreicht nein
Totalverlustwahrscheinlichkeit n.a.
Bezugsverhältnis 1,00
Rückzahlungsart Barausgleich
Währung EUR
Währungsgesichert n.a.
Emissionsdatum 22.12.16
Hoch (seit Emission) 1,22 EUR
Tief (seit Emission) 0,33 EUR
Absolut Relativ
Spread 0,06 4,96 %
Abstand zum Basispreis 1,14 15,44 %
Abstand zum Knock-Out n.a. n.a.
Aufgeld n.a. n.a.

Times & Sales zu SMART-TURBOS CALL AUF E.ON vom 22.01.2017

Zeit Kurs Perf. Vortag Stück Kumuliert
CSV herunterladen

Historische Kurse zu SMART-TURBOS CALL AUF E.ON

Datum Eröffnung Schluss Hoch Tief
20.01.2017 1,13 1,18 1,21 1,09
19.01.2017 1,19 1,13 1,19 1,05
18.01.2017 1,13 1,18 1,22 1,02
17.01.2017 1,07 1,04 1,08 0,97
16.01.2017 1,01 1,05 1,07 0,96
  • Geld (5.000 Stk.)
    • 1,140 EUR +0,03 +2,70%
  • 19:46:32 Brief (5.000 Stk.)
    • 1,200 EUR +0,03 +2,56%
  • Geld (5.500 Stk.)
    • 1,140 EUR +0,03 +2,70%
  • 19:46:32 Brief (5.500 Stk.)
    • 1,200 EUR +0,03 +2,56%
  • Typ Call
  • Hebel 6,235
  • Basispreis 6,221 EUR
  • Knock-Out Schwelle 6,532 EUR
  • Laufzeit Open End
Anzeige

Ausgewählte Alternativen Commerzbank

Ähnliche Produkte zu SMART-TURBOS CALL AUF E.ON

Produktbeschreibung

Smart- KO Produkte (Call) haben eine unbegrenzte Laufzeit und sind mit einer Knock-Out (Stop Loss)-Barriere über dem Basispreis ausgestattet. Liegt der Kurs des Basiswertes über der Knock-Out-Barriere partizipiert der Kunde überproportional an der Entwicklung des Basiswertes. Liegt ein festgesteller Schlusskurs des Basiswertes unter oder auf der KO Schwelle, verfällt das Knock-Out Produkt zu einem, vom Emittenten ex post berechneten, Restwert.