Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Adecco sieht Morgenröte

Börsen-Zeitung

Nach sechs Quartalen mit rückläufigen Umsätzen oder Nullwachstum ist Adecco im Schlussquartal 2013 wieder vorangekommen. Die Konjunkturbelebung in Europa verleiht nicht nur dem Geschäft und den Aktien des Personalvermittlers kräftig Schub. Der langjährige Hauptaktionär, die Holding der Familie Jacobs, fährt ihren Anteil dennoch deutlich zurück.

Börsen-Zeitung, 13.3.2014

dz Zürich - Der weltweit tätige Personalvermittler Adecco verzeichnete im vierten Quartal einen kräftigen Umsatz- und Gewinnanstieg. Das Unternehmen spürt vor allem die wirtschaftliche Erholung in Europa - und das typischerweise früher und stärker als Firmen in anderen Branchen. Nach einem schlechten ersten Halbjahr erfreut der Schweizer Konzern seine Aktionäre deshalb doch noch mit einem guten Jahresergebnis und mit einer Dividendenerhöhung.

Im ersten Halbjahr lagen die Einnahmen von Adecco noch 6 % unter dem Vorjahr. Im ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu ADECCO S.A. Aktie

  • 51,17 EUR
  • -0,74%
22.10.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf ADECCO S.A. (96)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ADECCO S.A." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten