Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Adidas-Aktie: Kursziel weiterhin dreistellig

Die aktuellen Wechselkursentwicklungen macht Adidas zu schaffen. Das meinen die Experten zweier Analysehäuser. Mit seinem großen Geschäftsanteil in den Schwellenländern und Japan sei der Sportartikelhersteller von der Abwertung der Währungen gegenüber den Euro betroffen, so die französische Investmentbank Exane BNP Paribas in einer Studie von Montag. Analyst Andreas Inderst senkte daher seine Prognose für den Gewinn je Aktie 2014 um fünf Prozent. Die Aktie bleibe aber ein attraktives Investment. Er hat die Einstufung auf „Outperform\" mit einem Kursziel von 102 Euro belassen.

Richard Edwards Analyst der US-Bank Citigroup hat seine Gewinnschätzung je Aktie für den Sportartikelhersteller in diesem und im kommenden Jahr um jeweils zwei Prozent gesenkt. Auch er sieht die negative Wechselkursentwicklung als Ursache. Die Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 105 Euro bestätigte er.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Adidas Aktie

  • 60,49 EUR
  • -13,83%
31.07.2014, 11:09, Xetra

Zugehörige Derivate auf Adidas (13.352)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Adidas

Adidas auf übergewichten gestuft
kaufen
55
halten
9
verkaufen
2
zum Analyzer