Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AFG Arbonia Forster: Anpassungen beim Reingewinn für GJ 2013/14

VONTOBEL RESEARCH

Zürich (www.aktiencheck.de) - Christian Arnold, Analyst von Vontobel Research, bewertet die Aktie von AFG Arbonia Forster (AFG) (ISIN CH0110240600/ WKN A1CUXD) in der aktuellen Ausgabe von "Vontobel Morning Focus" unverändert mit "hold".

Die EBIT-Prognose der Analysten für GJ 2013/14E sinke um CHF 1 Mio., da sie von einem positiven EBIT-Beitrag der Sparte Refrigeration ausgegangen seien (auch wenn dieser nach dem Verlust eines Großauftrags im Vorjahr und den dadurch schwächeren Absatzvolumina natürlich niedriger gewesen sei). Ihre Annahmen zu den Wertberichtigungen für GJ 2012 würden auf CHF 61 Mio. (55) steigen, aber sie würden ein besseres Finanzergebnis und einen geringeren Steueraufwand erwarten und kämen so für GJ 2012 zu einer unveränderten Prognose zum Nettoverlust von CHF 76,9 Mio.

Den nächsten Kursimpuls könnte das Ergebnis für GJ 2012 am 5. März liefern.

Leicht niedrigere Schätzungen für GJ 2013/14, aber zukünftig besseres Risikoprofil: Ihr Kursziel von CHF 24 würden die Analysten unverändert lassen. AFG Arbonia Forster bleibe in den nächsten zwölf Monaten in einem Übergangsprozess.

Die Analysten von Vontobel Research halten an ihrem "hold"-Rating für die AFG Arbonia Forster-Aktie fest. (Analyse vom 07.02.2013) (07.02.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Kurs zu AFG ARBONIA-FORSTER-HOLDI... Aktie

  • 17,52 EUR
  • -0,19%
28.11.2014, 18:46, Berlin

OnVista Analyzer zu AFG ARBONIA-FORSTER-HOLDING AG

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten