Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE DER WOCHE: Aeropostale kommt aus der Mode

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 16.3.2013

scd New York - Während sich der US-Einzelhandel insgesamt über steigende Umsätze freut, steckt der Jugendmodekonzern Äropostale in der Krise. Am Donnerstag musste der Konkurrent von Abercrombie & Fitch für das abgelaufene Weihnachtsquartal einen Verlust von 671 000 Dollar bzw. 1 Cent je Aktie ausweisen. Ein Jahr zuvor waren in den Monaten November bis Januar noch 26 Mill. Dollar bzw. 32 Cent je Titel verdient worden. Der Umsatz ging derweil um 1,4 % auf 797 Mill. Dollar zurück, obwohl das jüngste Quartal eine Woche mehr als die Vorjahresperiode zählte. Bereinigt um die zusätzliche Woche sackten die Erlöse sogar um mehr als 8 % ab.

Zwar hatte der Konzern die Investoren bereits Anfang Januar auf ein schwaches Schlussvierteljahr eingestellt. Der negative ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu AEROPOSTALE Aktie

  • 2,65 EUR
  • -9,75%
22.08.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "AEROPOSTALE" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten