Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS 2: Bayer nur optisch sehr schwach - ex Dividende, Zukauf geplant

dpa-AFX

(neu: Kommentar Warburg Research, Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Titel von Bayer sind am Montag nach der Dividendenausschüttung nur optisch sehr schwach gewesen. Die Papiere des Pharma- und Chemiekonzerns schlossen 1,59 Euro tiefer bei 79,57 Euro. Bereinigt um die Dividende von 1,90 Euro je Aktie ging es also moderat nach oben. Der Dax ging 0,75 Prozent höher aus dem Handel.

Bayer will sein Geschäft mit Verhütungsmitteln durch die Übernahme des US-Unternehmens Conceptus für etwa 1,1 Milliarden Dollar ausbauen. Beide Seiten hätten bereits einen Übernahmevertrag unterzeichnet, hieß es. Innerhalb der nächsten zehn Arbeitstage will Bayer nun ein öffentliches Angebot zum Erwerb sämtlicher Conceptus-Anteile für je 31 US-Dollar abgeben.

ANALYST: ZUKAUF PASST GUT INS PORTFOLIO

Ein Analyst bezeichnete den Kaufpreis zwar als recht hoch, doch sei die geplante Akquisition positiv für einen schnelle Expansion im Bereich der Gesundheitsdienstleistungen für Frauen. Bayer würde Zugang zu einer einzigartigen Methode zur dauerhaften Empfängnisverhütung ohne operativen Eingriff erhalten.

Conceptus würde hervorragend zu Bayer passen, schrieb DZ-Bank-Analyst Peter Spengler in einem Kommentar. Durch die Vertriebskraft der Leverkusener könnten die Erlöse mit der Verhütungsmethode des US-Unternehmens deutlich gesteigert werden. Auch sei der Bewertungsaufschlag für die Conceptus-Papiere akzeptabel. Einen Bieterwettstreit hält der Experte für unwahrscheinlich, da es im Geschäft mit Verhütungsmitteln nur wenige Anbieter gebe. Bei einem fairen Wert von 95 Euro votiert Spengler weiterhin mit 'Kaufen'.

'BEGRENZTER EINFLUSS AUF GEWINNE'

Der vergleichsweise hohe, gebotene Preis für Conceptus spiegele den strategischen Sinn der Transaktion wider, könnte die Stimmung für die Bayer-Aktien aber belasten, schrieb Analyst Ulrich Huwald von Warburg Research in einer Studie. Wegen des begrenzten Einflusses auf die Gewinne von Bayer blieben Einstufung und Kursziel aber zunächst unverändert. Der Experte votiert weiterhin mit 'Hold' und einem Kursziel von 89 Euro belassen./mis/he

Kurs zu DAX Index

  • 9.470,17 Pkt.
  • +0,08%
29.08.2014, 17:45, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Bayer Aktie 102,05 EUR+0,88%

Zugehörige Derivate auf DAX (139.455)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten