Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Analysten-Lob für Kabi treibt Fresenius auf Rekordhoch

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Lob und Anerkennung für die Infusionssparte Kabi von Fresenius haben die Aktie des Medizinkonzerns am Freitag auf ein Rekordhoch getrieben. Nachdem sie zum Handelsstart auf 58,75 Euro hochgesprungen war, legte sie bis zur Mittagszeit als einziger Dax-Wert mit Kursgewinnen noch um 0,79 Prozent auf 58,40 Euro zu. Der Leitindex büßte zugleich rund ein Prozent ein.

Sowohl die Commerzbank als auch die US-Bank Morgan Stanley lobten die starke Entwicklung bei Kabi und hoben beide ihre Kursziele für die Fresenius-Aktie auf 62 Euro an. Analyst Michael Jüngling von Morgan Stanley etwa schrieb: "Kabi ist auf dem Weg, unser Basisszenario für diese Sparte zu übertreffen."

So seien in diesem Jahr bereits sechs neue Medikamente schneller als gedacht zugelassen worden. "Die zweite Jahreshälfte könnte daher zu einem Wendepunkt werden", so Jüngling. Damit könne Kabi im Vergleich zu den vergangenen drei Jahren nun in den nächsten zwei bis drei beträchtlich schneller wachsen. "Beschleunigtes organisches Umsatzwachstum ist einer der wichtigsten Kurstreiber", ergänzte er.

Auch Analyst Oliver Metzger von der Commerzbank geht davon aus, dass Kabi von der weiteren Einführung neuer intravenöser Medikamente profitieren wird. Zudem dürfte die Entspannung bei den Lieferproblemen der US-Wettbewerber seines Erachtens nur langsam vonstatten gehen, erwartet er.

Fortschritte in der Konsolidierung der zugekauften Rhön-Kliniken und ein positives Marktumfeld sollten laut Metzger darüber hinaus die Fresenius-Kliniksparte Helios antreiben.

Vor dem Hintergrund dieser positiven Entwicklungen hob der Commerzbank-Experte seine Umsatzschätzungen für den Gesamtkonzern um bis zu 15 Prozent an und die Prognosen für das operative Ergebnis (Ebit) um bis zu 21 Prozent./ck/fbr

Kurs zu Fresenius Aktie

  • 62,83 EUR
  • +1,25%
31.07.2015, 17:35, Xetra

OnVista Analyzer zu Fresenius

Fresenius auf übergewichten gestuft
kaufen
42
halten
38
verkaufen
0
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Fresenius (6.590)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Fresenius" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten