Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: FedEx fest nach Zahlen - Paketdienst profitiert von Einsparungen

NEW YORK (dpa-AFX) - FedEx-Aktien haben am Mittwoch kräftig von dem Bericht des US-Paketdienst zum ersten Geschäftsquartal profitiert. Die Papiere verteuerten sich in den ersten knapp zwei Handelsstunden um 2,77 Prozent auf 113,75 US-Dollar. Das ist der höchste Stand seit mehr als sechs Jahren. Der S&P-500-Index gab dagegen 0,14 Prozent ab.

Händler lobten das etwas über dem Analystenkonsens liegende Ergebnis und hoben geplante Preiserhöhungen positiv hervor. Einsparungen hatten dem Logistikkonzern über eine mau laufende Weltwirtschaft hinweggeholfen. Während der Umsatz im ersten Geschäftsquartal im Jahresvergleich um nur 2 Prozent gestiegen war, hatte sich der Gewinn um 7 Prozent verbessert. 'FedEx wird vor dem Hintergrund einer herausfordernden weltwirtschaftlichen Lage weiterhin darauf bedacht sein, die Kosten zu reduzieren', sagte Firmenchef Frederick Smith. Im Vorquartal hatten FedEx und der Rivale UPS darüber geklagt, dass viele Kunden die schnellen und teuren Versandarten mieden.

Fedex sollte von einer Erholung der Weltwirtschaft und seiner laufenden Restrukturierung profitieren, schrieb Analyst Jim Corridore von S&P Capital IQ in einem Kommentar. Er erhöhte sein Kursziel um 10 auf 127 Dollar und bestätigte seine 'Buy'-Empfehlung. Corridore rechnet wegen guter Konjunkturnachrichten mit Umschichtungen in Logistikwerte./fat/he

Kurs zu FedEx Aktie

  • 152,99 USD
  • -0,19%
23.07.2014, 19:52, NYSE

Weitere Werte aus dem Artikel

S&P 500 1.988,02 Pkt.+0,22%
UPS Aktie 104,56 USD+0,07%
NASDAQ 3.985,99 Pkt.+0,61%

Zugehörige Derivate auf FedEx (87)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten