Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Microsoft fest - Anleger honorieren Wandel des Geschäftsmodells

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der erfolgreich gestartete Wandel des Softwareherstellers Microsoft hat der Aktie am Freitag Gewinne eingebracht. Das Papier legte nach den am Vorabend veröffentlichten Quartalszahlen im frühen Handel um 1,23 Prozent auf 40,35 US-Dollar zu. Damit war es Spitzenwert im Dow Jones Industrial , der um 0,60 Prozent nachgab.

Micorsoft wandelt sich von einem klassischen PC-orientierten Konzern zum Unternehmen mit Fokus auf mobile Internetdienstleistungen. Der neue Vorstandschef Satya Nadella hatte die Devise ausgegeben:"mobile first, cloud first". Daten und Anwendungen sollen über das Netz von jedem Gerät aus erreichbar sein - auch von solchen, die von der Konkurrenz stammen. Ihm ist vor allem wichtig, dass die im Hintergrund ablaufenden Internetdienste über die riesigen Rechenzentren von Microsoft laufen. Diese Strategie scheint zu gelingen, denn das sogenannte Cloud-Geschäft mit der Plattform Azure war im dritten Geschäftsquartal um 150 Prozent gewachsen. Auch die Cloud-Bürosoftware Office 365 hatte sich blendend verkauft. Insgesamt war der Gewinn zwar im Jahresvergleich um sieben Prozent geschrumpft, der Umsatz war aber stabil geblieben. Analysten wurden damit positiv überrascht.

BERNSTEIN-ANALYST HEBT KURSZIEL AN

Analyst Mark Moerdler von Bernstein Research hob sein Kursziel für die Aktie von 47 auf 49 Dollar und zeigte sich weiterhin sehr positiv für Microsoft gestimmt. Die operativen Trends bekräftigten seine Annahme, dass sich das Geschäftsmodell des Konzerns auf längere Sicht in ein vorwiegend cloud- und abonnentenbasiertes Modell wandele.

"Microsoft setzt seine Mobil-First/Cloud-First-Strategie gut um", urteilte auch Analyst Keith Weiss von Morgan Stanley: "Auch wenn das etwas enttäuschend für Investoren sein könnte, die mit größeren Änderungen gerechnet haben, ist diese Strategie in drei solide Quartale in Folge gemündet." Er bleibe hinsichtlich der Aktie allerdings an der Seitenlinie, denn kurzfristig kämen auf Microsoft Herausforderungen bei der Umsetzung seiner Neuerungen hinzu. Zudem sei die Bewertung hoch./ck/fat/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Microsoft Aktie

  • 36,25 EUR
  • +0,35%
19.09.2014, 13:57, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Microsoft (3.138)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Microsoft" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Microsoft

Microsoft auf halten gestuft
kaufen
0
halten
2
verkaufen
0
zum Analyzer