Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Europa Schluss: Erholungsrally dank Hoffnung auf Notenbanken

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf stärkere Konjunkturhilfen der großen Notenbanken hat Europas Börsen am Freitag eine Erholungsrally beschert. Der EuroStoxx 50 baute nach einem freundlichen Start seine Gewinne aus und schloss 3,05 Prozent höher bei 2962,24 Punkten. Das war der größte Tagesgewinn seit knapp einem halben Jahr. Der Leitindex der Eurozone, der zuletzt deutlich unter Druck gestanden hatte, konnte seinen Wochenverlust dadurch auf knapp ein Prozent eindämmen.

Für die anderen Indizes ging es am Freitag ebenfalls rasant bergauf. Der Cac 40 in Paris stieg um 2,92 Prozent auf 4033,18 Punkte, während der Londoner FTSE 100 um 1,85 Prozent auf 6310,29 Punkte zulegte. Noch mehr Euphorie gab es an den Aktienmärkten der südeuropäischen Länder, die zuletzt besonders stark unter Ängsten vor einem Wiederaufflammen der Euro-Schuldenkrise gelitten hatten: Die Leitindizes in Madrid und Mailand stiegen um fast drei beziehungsweise mehr als drei Prozent, und in Athen ging es sogar um über sieben Prozent hoch./gl/he

Kurs zu CAC 40 Index

  • 4.347,23 Pkt.
  • +2,66%
21.11.2014, 18:05, NYSE Euronext Paris

Zugehörige Derivate auf CAC 40 (2.563)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "CAC 40" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten