Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Europa Schluss: Verluste nach schwachen Daten aus China

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Schwache Konjunkturdaten aus China haben die europäischen Aktienmärkte am Montag wieder belastet. Auch die neuerliche Talfahrt bei den Rohölpreisen drückte laut Händlern auf die Stimmung der Börsianer.

Der EuroStoxx-50-Index fiel um 0,79 Prozent auf 3021,01 Punkte. In der Vorwoche hatte der Leitindex der Eurozone zwar 0,72 Prozent gewonnen, mit einem Minus von 7 Prozent im Januar den Jahresstart aber gleichwohl verpatzt.

In Paris gab der CAC-40-Index am Montag um 0,56 Prozent auf 4392,33 Punkte nach. In London verlor der FTSE-100-Index 0,39 Prozent auf 6060,10 Punkte./la/he

Kurs zu CAC 40 Index

  • 4.446,96 Pkt.
  • +1,18%
27.07.2016, 18:05, Euronext Paris
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf CAC 40 (2.842)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "CAC 40" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten