Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Eröffnung: Fester - Erleichterung über Syrien-Entspannung

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die aktuelle Entspannung in der Syrien-Krise hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag angetrieben. Der Dax kletterte binnen der ersten Handelsminuten um 0,98 Prozent auf 8.357,78 Punkte. Gut kamen auch positive Konjunkturdaten aus China an, die weiterhin auf eine konjunkturelle Stabilisierung hindeuten. Aber gerade die Erleichterung über die plötzliche positive Wende in der Syrien-Politik überstrahle derzeit alle Probleme, äußerten die Experte von Jefferies am Morgen. Der MDax stand zuletzt mit 0,71 Prozent im Plus bei 14.748,97 Punkten. Für den TecDax ging es um 0,89 Prozent auf 1.056,04 aufwärts. Positiv reagierte auch der Leitindex der Eurozone: Der EuroStoxx 50 legte um 0,79 Prozent auf 2.820,40 Punkte zu./tav/ag

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EURO STOXX 50 Index

  • 3.225,92 Pkt.
  • -0,96%
23.09.2014, 10:10, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 9.669,64 Pkt.-0,81%
MDAX 16.101,90 Pkt.-0,69%
TecDAX 1.241,93 Pkt.-0,69%
Hang Seng 23.837,07 Pkt.-0,49%

Zugehörige Derivate auf EURO STOXX 50 (51.686)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "EURO STOXX 50" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten