Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Eröffnung: Weitere Gewinne - Dax über 8.000 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Freundliche Vorgaben aus Übersee haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag weiter angeschoben. Der Dax übersprang die psychologisch wichtige Marke von 8.000 Punkten und notierte im frühen Handel 0,47 Prozent fester bei 8.028,53 Punkten. Damit knüpfte der Leitindex an seine dreitägige Erholung vom vorangegangenen Kursrutsch an. Auf Wochensicht zeichnet sich auf dem aktuellen Niveau ein Plus von gut drei Prozent ab - am vergangenen Freitag war der Dax noch mit dem größten Wochenverlust seit über einem Jahr aus dem Handel gegangen.

Der MDax gewann am Freitagmorgen 0,39 Prozent auf 13.858,90 Punkte, während es für den TecDax um 0,16 Prozent auf 954,36 Punkte nach oben ging. Beim Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand ein Plus von 0,50 Prozent auf 2.632,93 Punkte zu Buche.

Marktstratege Stan Shamu vom Broker IG verwies auf die zum Teil sehr deutlichen Kursgewinne in Asien. Hier halfen speziell einige Konjunkturdaten aus Japan. Außerdem wirkten die Äußerungen ranghoher Vertreter der US-Notenbank vom Vortag positiv. Sie hatten versucht, vermeintliche Missverständnisse über das Ende der quantitativen Lockerung der Geldpolitik auszuräumen. Nachdem die Wall Street am Donnerstag fest geschlossen hatte, behauptete der Future auf den Dow Jones Industrial seit dem Xetra-Schluss am Vortag ein Plus von 0,09 Prozent. Hierzulande sorgen die Erstnotierung von Kion und der gesenkte Ausblick der SGL Group für Gesprächsstoff, bevor sich die Aufmerksamkeit später auf US-Konjunkturdaten richtet./gl/ag

Kurs zu EURO STOXX 50 Index

  • 3.171,55 Pkt.
  • -0,10%
28.07.2014, 17:50, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf EURO STOXX 50 (54.630)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "EURO STOXX 50" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten