Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - US-Arbeitsmarktbericht stützt nur kurz

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Freitag im insgesamt ruhigen Handel moderate Verluste verbucht. Nur kurz profitierte er von überraschend starken US-Arbeitsmarktdaten und kletterte bei 9627 Punkten auf sein Tageshoch. Rasch drehte der deutsche Leitindex dann aber wieder ab und ging mit einem Abschlag von 0,49 Prozent auf 9556,02 Punkten aus dem Tag. Auch frische Übernahmespekulationen um die Telekom-Tochter und in der Pharmabranche konnten nach dem 1.-Mai-Feiertag keinen neuen Schwung geben. Im Wochenverlauf legte der Dax damit um 1,6 Prozent zu. Im April hatte er rund ein halbes Prozent gewonnen.

Der MDax stieg am Freitag um 0,28 Prozent auf 16 126,63 Punkte, während der TecDax mit minus 0,03 Prozent bei 1227,56 Punkten kaum verändert schloss./ck/he

Kurs zu MDAX Index

  • 15.624,93 Pkt.
  • -0,43%
24.10.2014, 16:32, Xetra

Zugehörige Derivate auf MDAX (5.655)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "MDAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten