Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - Warten auf US-Notenbank Fed

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag vor wichtigen Ereignissen im weiteren Wochenverlauf nachgegeben. So steht die US-Notenbank Fed am Mittwoch mit geldpolitischen Entscheidungen im Fokus. Der deutsche Leitindex verlor 0,28 Prozent auf 9632,93 Punkte. "Die Konsolidierungsphase geht in die Verlängerung", sagte Chartexperte Franz-Georg Wenner vom Börsenstatistik-Magazin Index-Radar. Auch die anderen Indizes mussten Federn lassen: Für den MDax ging es um 0,52 Prozent auf 16 039,09 Punkte bergab. Der TecDax verlor sogar 1,66 Prozent auf 1230,31 Zähler. Hier belastete der Kursrutsch beim Index-Schwergewicht United Internet ./la/mmb

Kurs zu DAX Index

  • 9.326,87 Pkt.
  • +2,32%
31.10.2014, 17:45, Xetra

Zugehörige Derivate auf DAX (134.846)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten