Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Schluss: Freundlich - Dax hofft auf Zypern-Lösung

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - In Hoffnung auf eine Krisen-Lösung für Zypern hat der Dax am Mittwoch mit moderaten Kursgewinnen wieder über 8.000 Punkten geschlossen. Der deutsche Leitindex ging 0,68 Prozent höher bei 8.001,97 Punkten aus dem Handel. Für den MDax ging es dagegen um 0,22 Prozent runter auf 13.408,79 Punkte. Der TecDax gewann 0,43 Prozent auf 921,23 Punkte.

Börsianern zufolge bleibt der Fokus auf Zypern und die Märkte schwankten zwischen Hoffen und Bangen. Die Ablehnung des Euro-Rettungspakets durch das zyprische Parlament sei verdrängt worden und viele hofften nun auf eine Hilfe Russlands. Sonst könnte auch eine neue Übereinkunft mit den Partnern der Eurozone gefunden werden. Daniel Saurenz von Feingold Research sagt: 'Im Dax hat sich ein Tauziehen zwischen Notenbanken auf der einen Seite und Zypern-geplagten Euro-Skeptikern auf der anderen Seite entwickelt.' Nun dürften die Börsianer bei der US-Notenbank wieder zwischen den Zeilen lesen. Denn hinter verschlossenen Türen seien längst nicht mehr alle einig, ob die sehr expansive Geldpolitik weitergehen sollte. Beruhigt die Fed aber, so dürfte auch die Börsenrally intakt bleiben./fat/he

Kurs zu DAX Index

  • 9.980,85 Pkt.
  • +0,06%
28.11.2014, 17:45, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

MDAX 16.984,26 Pkt.-0,54%
TecDAX 1.347,02 Pkt.-0,24%

Zugehörige Derivate auf DAX (146.321)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten