Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Schluss: Verluste - Schreckgespenst Eurokrise kehrt zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Belastet von der drohenden Rückkehr der Eurokrise haben sich deutsche Aktien am Mittwoch in schwacher Verfassung präsentiert. Der Dax sackte am Vormittag um mehr als zwei Prozent ab, konnte aber nach unerwartet guten Statistiken vom US-Arbeitsmarkt den Verlust im späten Handel halbieren. Am Sitzungsende fiel der Leitindex um 1,03 Prozent auf 7829,32 Punkte. Der MDax sank um 0,99 Prozent auf 13 608,49 Punkte. Für den TecDax ging es um 0,77 Prozent auf 944,96 Punkte nach unten./edh/he

Kurs zu DAX Index

  • 9.618,09 Pkt.
  • +0,77%
24.04.2014, 10:28, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

MDAX16.376,93 Pkt.+0,49%
TecDAX1.237,13 Pkt.+1,06%

Zugehörige Derivate auf DAX (188.722)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten