Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien New York Schluss: Fester - Gute Daten, Chinas Notenbank beruhigt

NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Konjunkturnachrichten haben die US-Aktienmärkte am Dienstag wieder gestützt. Zahlen vom einst krisengeschüttelten Immobilienmarkt, zur Verbraucherstimmung und zu den Investitionen der Unternehmen überzeugten auf ganzer Linie. Zudem war die chinesische Notenbank der wachsenden Sorge an den Finanzmärkten vor einem Liquiditätsengpass im Bankensektor der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft entgegengetreten.

Der Dow Jones Industrial gewann 0,69 Prozent auf 14.760,31 Punkte. Am Montag hatte die Sorge um die Liquidität der chinesischen Banken den weltweit bekanntesten Aktienindex noch um 0,94 Prozent ins Minus gedrückt. Der breit gefasste S&P-500-Index kletterte am Dienstag um 0,95 Prozent auf 1.588,03 Punkte nach oben. Der Nasdaq 100 stieg um 0,64 Prozent auf 2.866,50 Punkte./la/he

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu NASDAQ Index

  • 3.534,53 Pkt.
  • +0,04%
17.04.2014, 23:15, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones16.408,54 Pkt.-0,09%
S&P 5001.864,85 Pkt.+0,13%

Zugehörige Derivate auf NASDAQ (17.388)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "NASDAQ" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "NASDAQ" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten