Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien New York Schluss: Zum Ende des Handelstages Rekordstände

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben die Standardwerte-Indizes zum Handelsschluss am Freitag überraschend Aufwärtsimpulse erhalten. Auf die Arbeitsmarktdaten und die Auftragseingänge in der US-Industrie hatte es zuvor kaum eine Reaktion gegeben. Nach einem über weite Strecken nur wenig veränderten Verlauf mit negativen Vorzeichen schloss der Dow Jones Industrial ${Index:376391} dann aber auf einem Rekordhoch bei 15.658,36 Punkten. Das war ein Plus von 0,19 Prozent. Im Wochenverlauf legte der US-Leitindex damit um 0,6 Prozent zu. Der breite S&P-500-Index ${Index:16204403} beendete den Handel ebenfalls auf einem Höchststand mit plus 0,16 Prozent bei 1.709,67 Punkten. Der Nasdaq 100 ${Index:376508} gewann zugleich 0,55 Prozent auf 3.143,52 Punkte. Im Juli hatte die Wirtschaft in den Vereinigten Staaten im Juli deutlich weniger Arbeitsplätze als erwartet geschaffen. Zugleich war die Arbeitslosenquote im Juli überraschend auf den tiefsten Stand seit Ende 2008 gesunken, da sich weniger Menschen dem Arbeitsmarkt zur Verfügung gestellt hatten. Laut der Helaba dürften mit dem Bericht nun Spekulationen über eine baldige Rückführung der Anleihekäufe wieder etwas zurückgedrängt werden. Deutlich schwächer als erwartet war außerdem der Auftragseingang der US-Industrie im Juni gestiegen. Das Plus im Vormonat wurde allerdings kräftig von bislang 2,1 Prozent auf nun 3,0 Prozent nach oben revidiert./ck/he

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu NASDAQ Index

  • 3.534,53 Pkt.
  • +0,04%
17.04.2014, 23:15, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones16.408,54 Pkt.-0,09%
S&P 5001.864,85 Pkt.+0,13%

Zugehörige Derivate auf NASDAQ (17.771)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "NASDAQ" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "NASDAQ" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten