Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Wien Schluss: ATX startet etwas schwächer in die Woche

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Montag mit leichten Kursverlusten in die neue Handelswoche gestartet. Der ATX fiel um 0,45 Prozent auf 2.499,37 Punkte. Wegen eines Feiertags in London gestaltete sich das Geschäft weitgehend unspektakulär und auch die Umsätze blieben dünn.

Belastet wurde die Stimmung an den Aktienmärkten von den Sorgen um die weiteren Entwicklungen in Syrien, hieß es von Marktbeobachtern. Am Nachmittag sorgten zudem unter den Erwartungen ausgefallene US-Wirtschaftsdaten kurzfristig für etwas Bewegung. Die US-Industrie hat im Juli den stärksten Auftragseinbruch seit fast einem Jahr erlitten, war bekannt geworden.

Zu den größeren Verlierern zählten unter den Einzelwerten Voestalpine und sanken 2,51 Prozent auf 33,17 Euro. Valneva büßten 2,80 Prozent auf 3,27 Euro ein und Do & Co schlossen 1,57 Prozent tiefer bei 33,96 Euro.

Bei den Finanzwerten mussten Erste Group nach schwächerem Verlauf noch einen Abschlag von 0,80 Prozent auf 25,50 Euro verbuchen. Raiffeisen schwächten sich um 0,74 Prozent auf 26,96 Euro ab.

Unter den Versicherern gaben Vienna Insurance Group 1,39 Prozent auf 39,99 Euro nach. Die Analysten der RCB haben ihr Kursziel von 44 auf 43 Euro reduziert und die 'hold'-Einstufung bestätigt. UNIQA zeigten sich vor der am Dienstag anstehenden Ergebnisveröffentlichung hingegen 0,64 Prozent höher bei 10,24 Euro.

Bei den Immobilienwerten präsentierten sich Immofinanz 0,33 Prozent befestigt bei 3,06 Euro. Die Immofinanz-Tochter Buwog kauft in Deutschland weiter kräftig zu und hat sich nun ein Portfolio bestehend aus 1.190 Wohnungen für 45,8 Millionen Euro in Kassel gesichert, gab das Unternehmen bekannt./ger/APA/jha

Kurs zu VALNEVA SE Aktie

  • 0,59 EUR
  • 0,00%
24.04.2014, 13:30, Wiener Börse

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "VALNEVA SE" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten