Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktionärsschützer: Solarworld größter Kapitalvernichter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Auch im Börsen-Boomjahr 2013 hat eine Reihe von Gesellschaften das Kapital ihrer Aktionäre verbrannt. Das einstige Vorzeigeunternehmen Solarworld führt die unrühmliche Liste der 'größten Kapitalvernichter' in Deutschland an, wie die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) am Mittwoch in Frankfurt berichtete. Die Aktie des Bonner Unternehmens verlor demnach allein 2013 fast 57 Prozent an Wert, seit 2009 ging der Kurs um 97 Prozent in den Keller. Unter den Top-Ten der Kapitalvernichter taucht auch die Commerzbank wieder auf. Zwar konnte das Dax -Unternehmen 2013 an der Börse um 9,5 Prozent zulegen. Im Fünfjahresvergleich bleibt aber ein Minus von 70,5 Prozent./hqs/DP/stk

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu DAX Index

  • 9.409,71 Pkt.
  • +0,98%
17.04.2014, 17:45, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf DAX (186.770)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten