Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Allianz-Aktie: Zu günstig bewertet

DAF

Trotz enttäuschender Kennziffern habe der Versicherungskonzern seine Finanzziele für 2015 bestätigt, erklärte Analyst Markus Rießelmann von Independent Research. Er bleibt deshalb zuversichtlich und hat das Kursziel sogar von 180 auf 187 Euro angehoben. Die Einstufung lautet entsprechend „Kaufen“. Der Versicherer habe die Erwartungen beim operativen Gewinn etwas verfehlt, ergänzt Frank Kopfinger von der Commerzbank. Darüber sollten die Anleger aber hinwegsehen, weil dies auf Sondereffekten beruhe. Das eigentliche Geschäft sei in der Spur. Er bestätigte ebenfalls die Kaufempfehlung mit einem fairen Wert von 176 Euro.

Die nächsten Kursziele und Widerstandsmarken der Allianz-Aktie gibt es von Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR. Er gibt außerdem seine Einschätzung ab.

Hinweis: Die Inhalte des Deutsches Anleger Fernsehen (DAF) dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Kurs zu Allianz Aktie

  • 138,05 EUR
  • -1,81%
05.02.2016, 17:35, Xetra

OnVista Analyzer zu Allianz

Allianz auf übergewichten gestuft
kaufen
61
halten
41
verkaufen
7
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Allianz (20.183)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten