Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Allianz GI stellt sein Multi-Management-Team neu auf

Fundresearch

Dass es im Multi-Management-Team von Allianz Global Investors (Allianz GI) Veränderungen geben würde, war bereits seit Mai klar. Nun werden mehr Details bekannt.

Allianz GI stellt sein Multi-Management-Team neu auf

„Heute werden Timo Teuber, Björn Esser und Christian Schütz das Team verlassen“, erklärte Allianz GI-Sprecher Klaus Papenbrock gegenüber FundResearch. Schon morgen sollen zwei Nachfolger im von Manuela Thies geleiteten Multi-Management-Team ihren Dienst antreten. „Über die dritte Stelle wird zeitnah entschieden werden“, so Papenbrock. In den kommenden Wochen sollen die neuen Multi-Management-Mitglieder der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Veränderungen in der Strategie der Multi-Management-Lösungen wird es nach Aussage von Allianz GI nicht geben. „Der Teamansatz funktioniert unabhängig von einzelnen Personen. Unsere Kunden können sich also darauf verlassen, dass ein nahtloser Übergang erfolgt und die vom Team betreuten Produkte ihrer Anlagephilosophie entsprechend kontinuierlich fortgeführt werden“, so Papenbrock.

Der Multi-Management-Ansatz ist mit gestaffelten Risikoklassen als „vermögensverwaltende Lösung für Jedermann“ konzipiert. Das acht Mitglieder umfassende Multi-Management-Team in Frankfurt wird von Manuela Thies geleitet und verwaltet aktuell mehr als 20 Milliarden Euro.

(MvA)

powered by

Kurs zu ALLIANZ SE Aktie

  • 14,54 USD
  • -0,36%
25.08.2016, 16:55, FINRA other OTC Issues

OnVista Analyzer zu ALLIANZ SE

ALLIANZ SE auf kaufen gestuft
kaufen
9
halten
1
verkaufen
0
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ALLIANZ SE" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten