Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Altaktionäre machen bei Markit-Börsengang Kasse

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 7.5.2014

hip - Der Finanzdatenanbieter Markit will bei seinem Börsengang in New York diesen Sommer mindestens 750 Mill. Dollar einsammeln. Monatelang war über ein Initial Public Offering (IPO) spekuliert worden. Markit-Chef Lance Uggla hatte sich im Interview der Börsen-Zeitung zu dem Thema noch bedeckt gehalten (vgl. BZ vom 4. Januar). Wie aus dem bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichten Prospekt hervorgeht, trennen sich bei dem Börsendebut an der Wall Street Altaktionäre und Mitarbeiter von ihren Stücken. Der Gesellschaft mit Steuersitz auf den Bermudas und Firmenzentrale in London fließt durch das IPO überhaupt kein Geld zu.

Die 750 Mill. Dollar sind lediglich ein Platzhalter, auf dessen Grundlage die Gebühren für die Registrierung ermittelt werden. Wie die "Financial Times" unter Berufung auf Insider berichtet, ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu LANCE INC Aktie

  • 27,26 USD
  • -0,07%
29.08.2014, 22:00, Nasdaq

Weitere Werte aus dem Artikel

NASDAQ 4.082,55 Pkt.+0,40%

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "FR0000896482" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten