Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE: Berenberg hebt Wincor Nixdorf auf 'Buy' - Ziel runter auf 46 Euro

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Privatbank Berenberg hat Wincor Nixdorf aus Bewertungsgründen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 49 auf 46 (Kurs 37,945) Euro gesenkt. Er sei sich der strukturellen Probleme im Geschäft des Herstellers von Geldautomaten und Kassensystemen bewusst, der jüngste Kursrutsch sei aber übertrieben, schrieb Analyst Ali Farid Khwaja in einer Studie vom Freitag. Daher erschienen die Aktien trotz der Kurszielsenkung - der Experte reduzierte seine Gewinnprognosen - zunehmend attraktiv bewertet.

Geldautomaten und Kassenanlagen verlören zwar an Bedeutung. Das im Umlauf befindliche Bargeld wachse weltweit aber weiter und sei mit großem Abstand das gebräuchlichste Zahlungsmittel.

Wincor ist laut Khwaja zwar kein klassischer Wachstumswert, könnte den Umsatz in den kommenden fünf Jahren aber im Durchschnitt um jeweils rund drei Prozent steigern. Insgesamt erschienen die Wachstumserwartungen der Anleger zu pessimistisch. Zudem biete das Unternehmen mit circa vier Prozent eine der höchsten Dividendenrenditen im Sektor.

Mit der Empfehlung "Buy" sieht Berenberg auf Sicht von zwölf Monaten ein nachhaltiges Kurspotenzial von mehr als 15 Prozent für die Aktie./mis/rum

Analysierendes Institut Berenberg.

Kurs zu Wincor Nixdorf Aktie

  • 40,66 EUR
  • -0,88%
22.08.2014, 15:31, Xetra

Zugehörige Derivate auf Wincor Nixdorf (1.751)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Wincor Nixdorf

Wincor Nixdorf auf übergewichten gestuft
kaufen
23
halten
8
verkaufen
0
zum Analyzer