Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Analyse „Geld oder Brief“: Fußball-Träume beflügeln Adidas-Aktie

Börsen-Zeitung

jur - Schneller, höher, weiter - das Motto der Olympischen Spiele passte zuletzt wie maßgeschneidert auf die Entwicklung der Aktie des Sportartikelherstellers Adidas. Nahezu ungebremst erklommen die Anteile 2013 neue Rekordkurse, bis sich Mitte Mai ein vorläufiger Höchstwert von 87,66 Euro je Titel herauskristallisierte. Relativ zum Leitindex Dax zeigten die Herzogenauracher damit im laufenden Jahr ebenso eine deutliche Outperformance wie im Vergleich mit dem Euro Stoxx 50 und dem die weltweit bedeutenden Textilwerte umfassenden MSCI World Textiles. Und damit ist nach Expertenmeinung noch lange nicht Schluss. Die deutliche Mehrheit der Analysten zeigt sich trotz des bereits vollzogenen Kursfeuerwerks noch sehr optimistisch. Der Hauptgrund für die Zuversicht: Mit dem Näherrücken der Fußball-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Brasilien stehen die richtig goldenen Zeiten erst noch bevor, so zumindest das Kalkül. Was bedeutet das für Investoren? Schnell noch einsteigen, bevor am 12. Juni 2014 in São Paulo das erste Spiel beginnt? Nein, zumindest nicht, ohne vorher die Titel auf Herz und Nieren geprüft zu haben. Denn eines ist gewiss: Nach der Kursrally sind die Adidas-Anteilscheine inzwischen alles andere als Schnäppchen: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 18 auf Basis der geschätzten Gewinne für 2013 gehört Adidas zu den teuersten Dax-Werten. Nicht außer Acht gelassen werden sollten auch die Proteste in Brasilien. Am Rande des derzeit stattfindenden Confederations Cup entlädt sich gerade die Wut regierungskritischer Bürger. Auch wenn sich die Konzerne und der Fußball-Weltverband Fifa noch unbeeindruckt geben, solche Vorgänge könnten das Fußball-Märchen 2014 und die damit verbundenen geplanten Geschäfte stark stören. Mehr dazu lesen Sie morgen in der Analyse Geld oder Brief auf Seite 17 der Börsen-Zeitung.

Um den Text im Original zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Adidas Aktie

  • 69,43 EUR
  • +0,78%
27.02.2015, 17:35, Xetra

OnVista Analyzer zu Adidas

Adidas auf übergewichten gestuft
kaufen
13
halten
24
verkaufen
2
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Adidas (14.558)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Adidas" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten