Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE: Macquarie hebt Eon nach Kapitalerhöhung auf 'Outperform'

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Die lang erwartete Kapitalerhöhung bei Eon wird nach Einschätzung der australischen Investmentbank Macquarie für eine Erholung der Aktie des Energiekonzerns sorgen. Mit der erfolgreichen Aufstockung des Eigenkapitals um rund 1,3 Milliarden Euro könne der Dax -Konzern nun seine Bilanz aufbessern, schrieb Analyst Peter Crampton in einer Studie vom Freitag. Die Unsicherheit rund um die notwendige Bilanzaufbesserung sei der Hauptgrund für die Zurückhaltung von Investoren gewesen. Er stufte die Papiere von "Neutral" auf "Outperform" herauf.

Im Vergleich zu deutschen Konkurrenten wie RWE und Innogy sei Eon im laufenden Jahr weit hinterher gehinkt, so Crampton weiter. Nun könne sich die Aktie kurzfristig viel besser entwickeln.

In den Markterwartungen seien sinkende Belastungen durch Rückstellungen für den Atomausstieg nicht ausreichend eingepreist. Seine Schätzung für den Gewinn je Aktie hob der Branchenexperte auf 60 Cent an. Das würde einer Steigerung im Vergleich zu 2016 von über 30 Prozent entsprechen. Sein Kursziel hob er um 50 Cent auf 7,50 Euro an./hosma/ag/stb

Gemäß der Einstufung "Outperform" rechnet Macquarie in den kommenden 12 Monaten mit einer Rendite von 10 Prozent oder mehr.

Analysierendes Institut Macquarie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MACQUARIE GROUP Aktie

  • 67,77 USD
  • +0,81%
28.03.2017, 21:48, FINRA other OTC Issues
CitiFirst Blog

OnVista Analyzer zu MACQUARIE GROUP

MACQUARIE GROUP auf übergewichten gestuft
kaufen
21
halten
7
verkaufen
3
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "MACQUARIE GROUP" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten