Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE/Morgan Stanley: Elf aussichtsreiche Aktien mit Margen-Erholungspotenzial

LONDON (dpa-AFX) - Die Investmentbank Morgan Stanley sieht für den Fall einer Erholung der Profitabilität europäischer Unternehmen elf besonders aussichtsreiche Aktien. Alle elf Titel bewerten die Analysten mit 'Overweight'. Die Marktprognosen für die Gewinnmarge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA-Marge) der Unternehmen in den kommenden zwölf Monaten lägen unter dem Zehnjahresdurchschnitt, schrieb Marktstratege Krupa Patel in einer Studie vom Donnerstag. Zudem sähen die Analysten bei allen elf Unternehmen gute Chancen für einen Profitabilitätszuwachs.

Unter den Titeln sind drei deutsche Werte: Deutsche Post , Metro AG und United Internet . Daneben nennt Stratege Patel noch Alcatel-Lucent , Atlantia, Drax , Eni , Ericsson , Orange , Panalpina und Vodafone .

Insgesamt hätten sich die Perspektiven für die Gewinne je Aktie in Europa angesichts der jüngsten Verbesserung der Konjunkturindikatoren aufgehellt, begründete Patel seine Einschätzung einer steigenden Profitabilität. So laufe der Einkaufsmanagerindex für die Eurozone der Eigenkapitalrendite des MSCI Europe-Index in der Regel rund sechs Monate voraus. Auch hätten sich die Eigenkapitalrenditen europäischer Unternehmen im Mittel während des aktuellen Konjunkturzyklus deutlich schlechter entwickelt als in den USA und Großbritannien.

Die Aktien der Deutschen Post bewertet Analystin Penelope Butcher mit einem Kursziel von 23 (Kurs 21,855) Euro. Viele Investoren unterschätzten die globalen Wachstumsmöglichkeiten des Logistikers sowie dessen Margenpotenzial, begründete sie ihre positive Einschätzung. Ihr Kollege Edouard Aubin errechnet für Metro ein Kursziel von 33 (Kurs 28,615) Euro und verwies auf das umfangreiche Selbsthilfepotenzial des Handelskonzerns mit Blick auf eine operative Trendwende sowie eine Portfoliooptimierung.

Für United Internet nennt Analyst Ryan Fox ein Ziel von 28,50 (Kurs 25,395) Euro. Vor allem der stabile Free-Cashflow aus dem Breitband-Geschäft kombiniert mit dem Wachstum im Cloud-Segment überzeugen den Experten./mis/rum

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Morgan Stanley Aktie

  • 24,35 EUR
  • -1,04%
29.07.2014, 22:25, Tradegate

Weitere Werte aus dem Artikel

Deutsche Post Aktie 24,29 EUR+0,26%
DRAX GROUP PLC Aktie 699,50 GBp+1,89%
Eni Aktie 19,80 EUR+0,71%
France Télécom Aktie 12,02 EUR+1,82%
Alcatel-Lucent Aktie 2,81 EUR+0,64%
Metro Aktie 29,10 EUR-0,54%
United Internet Aktie 30,10 EUR-0,14%
PANALPINA WELTTRANSPORT (HO... 125,90 CHF-0,07%
Dow Jones 16.912,11 Pkt.-0,41%
EURO STOXX 50 3.190,54 Pkt.+0,59%
ATLANTIA S.P.A. Aktie 20,34 EUR+1,85%
METRO INC. Aktie 69,95 CAD+0,11%
METRO AG ADR 1/5/O.N. Aktie 7,71 USD-1,17%
ERICSSON (LM) Aktie 12,66 USD-0,70%

Zugehörige Derivate auf Morgan Stanley (229)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Morgan Stanley" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Morgan Stanley

Morgan Stanley auf übergewichten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
zum Analyzer