Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Apple: Starke Zahlen – Aktie schießt auf Rekordhoch

DER AKTIONÄR

Apple hat am Montagabend überraschend gute Zahlen vorgelegt. Im Ende März abgelaufenen Jahresviertel legte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 27 Prozent auf 58 Milliarden Dollar zu. Die Analysten hatten lediglich 56 Milliarden Dollar erwartet. Der Gewinn pro Aktie lag mit 2,33 Dollar ebenfalls deutlich über den Prognosen von 2,16 Dollar. Die Aktie legt im nachbörslichen Handel in einer ersten Reaktion um zwei Prozent zu.

Bereits im regulären Handel vor der Bekanntgabe der Zahlen war die Apple-Aktie um 1,8 Prozent gestiegen und war im Handelsverlauf bis auf wenige Cent an ihr bisheriges Rekordhoch von 133,60 Dollar herangekommen. Die guten Zahlen sorgen dann nachbörslich für Kauflaune, die Aktie schnellt auf ein neues Rekordhoch von 134,66 Dollar nach oben.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Weitere News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten