Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Apple: Unmittelbar vor Dow-Jones-Aufnahme?

DER AKTIONÄR

Der Split der Apple-Aktie hat den Weg frei gemacht für eine Aufnahme in den meistbeachteten Index der Welt, den Dow Jones. Bisher hatte eine aufgrund des hohen Aktienkurses zu große Gewichtung eine Aufnahme verhindert. Die Aufnahmekriterien erfüllt Apple locker, eine Entscheidung kann relativ schnell erfolgen.

Kaum zu glauben aber wahr, maßgeblich für die Gewichtung des Dow-Jones-Index ist nicht etwa die Marktkapitalisierung, sondern die Höhe des Aktienkurses. Diese Besonderheit hatte jahrelang eine Aufnahme der Apple-Aktie verhindert. Sie wäre vor dem Split auf eine exorbitante Gewichtung von fast 25 Prozent gekommen.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Kurs zu Dow Jones Index

  • 16.805,41 Pkt.
  • +0,76%
24.10.2014, 22:30, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Apple Aktie 105,22 USD+0,37%

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (9.394)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten