Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AT&T überrascht mit deutlichem Gewinnanstieg

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der zweitgrößte US-Mobilfunkanbieter AT&T hat im abgelaufenen Quartal überraschend viel verdient. Bereinigt um Sondereffekte sei der Gewinn je Aktie (EPS) zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um mehr als 11 Prozent auf 69 US-Cent gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag nach Börsenschluss in New York mit. Analysten hatten nur mit 64 Cent gerechnet. Der Umsatz legte um 1,4 Prozent auf 33 Milliarden Dollar und damit wie von Experten erwartet zu. Die Zahl der Neukunden lag mit 410 000 allerdings unter den Prognosen, die bei 460 000 gelegen hatten.

AT&T wartet derzeit auf die Freigabe für den milliardenschweren Kauf des US-Satelliten-TV-Anbieters DirecTV. Am späten Dienstagabend (Ortszeit) hatte der Chef des US-Telekomregulierers FCC, Tom Wheeler, mitgeteilt, er empfehle eine Zustimmung zu der rund 48 Milliarden US-Dollar (43,8 Mrd Euro) teuren Übernahme unter Auflagen. Das US-Justizministerium teilte daraufhin mit, keine Einwände gegen den Zusammenschluss zu haben. Die Chancen, dass das entscheidende FCC-Gremium das Geschäft jetzt abnickt, stehen gut - Wheeler hat den Vorsitz in der Runde./he

Kurs zu AT & T Aktie

  • 32,82 USD
  • +1,54%
02.09.2015, 22:00, NYSE

OnVista Analyzer zu AT & T

AT & T auf übergewichten gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf AT & T (589)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten