Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Audi-Absatz legt im September weiter zu

INGOLSTADT (dpa-AFX) - Der Autobauer Audi hat seinen Absatz im September erneut kräftig gesteigert. Der Oberklasse-Hersteller lieferte gut 150.000 Autos aus und damit 10 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie die Volkswagen -Tochter am Montag mitteilte. Vor allem die Geländewagen Q3 und Q5 waren begehrt. Wachstumstreiber bleibt der mit Abstand größte Einzelmarkt China. Dort setzte das Unternehmen über 45.500 Wagen ab - ein Plus von gut 28 Prozent. Seit Jahresbeginn liegt Audi in China 20 Prozent über den Verkaufszahlen aus den ersten neun Monaten von 2012. Weltweit legte der Konkurrenz von BMW und Daimler seit Januar um 7,6 Prozent auf 1,18 Millionen Autos zu. Die Stuttgarter kamen bislang auf 1,06 Millionen Autos ihrer Pkw-Marke Mercedes-Benz. BMW hat für den September noch keine Zahlen bekannt gegeben./mmb/fbr

Kurs zu VW Aktie

  • 176,85 EUR
  • +0,42%
29.07.2014, 14:38, Xetra

Zugehörige Derivate auf VW (17.784)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "VW" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu VW

VW auf übergewichten gestuft
kaufen
48
halten
21
verkaufen
0
zum Analyzer