Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Autoverkäufe gehen im April zurück

dpa-AFX

FLENSBURG (dpa-AFX) - Nach einem Jahresauftakt mit steigenden Absatzzahlen sind im April in Deutschland wieder weniger Autos verkauft worden. Vergangenen Monat gingen die Neuzulassungen verglichen mit dem April 2013 um 3,6 Prozent auf gut 274 000 Stück zurück, wie das Kraftfahrtbundesamt am Montag mitteilte. Ein Grund dürfte das Osterfest gewesen sein, das 2013 noch zum Teil im März lag. Dieses Jahr lagen die Feiertage aber komplett im April. Beim Blick auf die ersten vier Monaten liegen die Zulassungen aber mit fast 986 000 Neuwagen aber noch knapp drei Prozent höher als vor einem Jahr./mmb/fbr

Kurs zu BMW Aktie

  • 85,38 EUR
  • +2,46%
31.10.2014, 18:45, Tradegate

OnVista Analyzer zu BMW

BMW auf übergewichten gestuft
kaufen
10
halten
9
verkaufen
3
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf BMW (17.240)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BMW" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten