Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BASF zielt auf Wachstum in Asien

Der Chemieriese BASF zielt mit einer neuen Kunststoffanlage in Südkorea auf den wachsenden asiatischen Markt. Mit der Anlage für den Kunststoff Ultrason hat BASF vor allem die Elektronikindustrie in Südkorea, Japan und China im Blick, wie der weltgrößte Chemiekonzern am Montag mitteilte. Ultrason ist ein hitzebeständiges Plastik, das neben der Elektronikindustrie auch in der Autobranche und in der Luftfahrt-Industrie eingesetzt wird. Die neue Anlage im koreanischen Yeosu, die einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag gekostet hat, soll 6000 Tonnen des Kunststoffs im Jahr produzieren können. Die gesamte Produktionskapazität des Konzerns für Ultrason steigt damit auf 18.000 Tonnen

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu BASF Aktie

  • 81,99 EUR
  • +0,45%
24.04.2014, 19:38, Tradegate

Weitere Werte aus dem Artikel

Hang Seng22.562,80 Pkt.+0,23%
Nikkei14.404,99 Pkt.-0,97%

Zugehörige Derivate auf BASF (27.281)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BASF" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu BASF

BASF auf übergewichten gestuft
kaufen
34
halten
16
verkaufen
5
zum Analyzer