Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bayer-Aktie immer noch zu günstig

DER AKTIONÄR

Trotz der starken Kursentwicklung notiert die Bayer-Aktie immer noch deutlich unter ihrem fairen Wert. Nachdem gestern bereits Merrill Lynch ihre Kaufempfehlung und ihr dreistelliges Kursziel bekräftigt hatte, legt nun auch die Citigroup nach. Sie rät weiterhin zum Kauf und sieht das Kursziel bei 90 Euro belassen. Analyst Andrew Baum rechnet damit, dass die gewinne 2013 wie bislang erwartet ausfallen dürften, für 2014 und danach erwartet er wegen niedrigerer Umsätze und schwächerer operativer Ergebnisse vor Einmaleffekten (EBITDA) nun mit bis zu vier Prozent weniger Überschuss je Aktie. Indes sieht die Commerzbank noch größeres Potenzial für den DAX-Titel.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu Bayer Aktie

  • 112,20 EUR
  • +0,04%
19.09.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Bayer (17.150)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Bayer

Bayer auf übergewichten gestuft
kaufen
24
halten
16
verkaufen
1
zum Analyzer