Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Beiersdorf legt im zweiten Quartal weiter zu

HAMBURG (dpa-AFX) - Beim Konsumgüterkonzern Beiersdorf hat sich die Neuausrichtung und die Nachfrage nach Pflegeprodukten wie die der Marke Nivea weiter ausgezahlt. Im zweiten Quartal legte der Umsatz von 1,5 auf 1,6 Milliarden Euro zu, wie Beiersdorf am Mittwoch mitteilte. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg von 191 auf 219 Millionen Euro. Der auf die Anteilseigner entfallende Nettogewinn verbesserte sich von 121 auf 130 Millionen Euro.

Im Gesamtjahr will der Konzern seinen Umsatz organisch um 5 bis 6 Prozent steigern. Auch der Gewinn soll weiter zulegen. Beiersdorf hatte vor einigen Jahren einen Konzernumbau gestartet, der neben einfacheren Strukturen auch die stärkere Fokussierung auf das Thema Hautpflege vorsah. Die drei Kernmarken Nivea, Eucerin und LaPrairie erzielten zum Teil kräftige Zuwächse im ersten Halbjahr. Zum Beiersdorf-Konzern gehört zudem der Klebstoff-Hertseller Tesa./she/stk

Kurs zu Beiersdorf Aktie

  • 70,98 EUR
  • -0,55%
24.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Beiersdorf (15.479)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Beiersdorf" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Beiersdorf

Beiersdorf auf halten gestuft
kaufen
17
halten
9
verkaufen
8
zum Analyzer