Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BenQ Solar bietet hocheffiziente Gesamtlösungen für den europäischen Markt

PR NEWSWIRE

PR Newswire

HSINCHU, 4. Juni 2014

- Hochleistungs-Solarprojekte in Frankreich und Großbritannien mit in Europa produzierten Solarmodulen von BenQ Solar fertig gestellt

HSINCHU, 4. Juni 2014 /PRNewswire/ -- Um der wachsenden Nachfrage nach hochleistungsfähigen Solarprodukten zu begegnen, hat BenQ Solar, die führende Marke für Solarlösungen von AU Optronics, heute verkündet, erfolgreich hocheffiziente und zuverlässige Gesamtlösungen auf den europäischen Solarmärkten für Wohnbau und Unternehmen eingeführt zu haben.

Hocheffiziente Lösungen für Wohngebäude von der Energieerzeugung bis zur Speicherung

Für den Markt der privaten Wohngebäude bietet BenQ Solar eine Anzahl von Hochleistungs-Solarmodulen, bei denen verschiedene Zelltechnologien verwendet werden. Das monokristalline PM060M02, das im dritten Quartal auf dem Markt verfügbar sein wird, erreicht eine Spitzenleistung von 290 W und eine Moduleffizienz von 18%. Seine ultraleichte Variante Aer PM060M01 wiegt nur 10,5 kg (5,3 kg/qm) und ist gegenwärtig das leichteste kristalline 60 Zellen-Siliziummodul der Welt(*) bei einer Spitzenleistung von 285 W. Es wurde von der Expertengruppe des Intersolar AWARD 2014 zu einer der Top-Neuheiten in der Kategorie Photovoltaik (PV) ernannt.

Im Bereich der rückseitig kontaktierten Zelltechnologie präsentiert BenQ Solar sein leistungsstärkstes SunForte PM096B00-Modul mit einem Wirkungsgrad von 20,3% und einer Leistung von 330 W. Es erzeugt auf der gleichen Fläche 34% mehr Energie als konventionelle Ausfertigungen.

Ein weiterer Durchbruch ist das BenQ Solar-Modul aus Heterostrukturzellen mit 315 W Leistung und einem Wirkungsgrad von über 19,6%. Diese patentierte Technologie ist frei von potenzialinduzierter Degradation (PID-frei) und lichtinduzierter Degradation (LID-frei), um die optimale Energieleistung sicherzustellen.

Für ein wirkungsvolles Energiemanagement bietet BenQ Solar Hausbesitzern und Büros das bemerkenswert intelligente und flexible PowerLegato®-Energiespeichersystem. Dieses TÜV-zertifizierte, hochintegrierte System geht mit der EnergyOptimizer-Software einher, um die effiziente Energienutzung und eine ununterbrochene Stromversorgung sicherzustellen.

Bewiesener Erfolg durch integrierte Solar-Wertschöpfungskette

Die Effizienz der Solarmodule ist der Schlüssel für die Leistungsfähigkeit einer Solarstromanlage. Die Fähigkeit von BenQ Solar, die gesamte Wertschöpfungskette zu managen, macht es möglich, eine immer höhere Leistung zu erzielen. Darüber hinaus bestehen die rückseitig kontaktierten Solarmodule von BenQ Solar aus rückseitig kontaktierten Solarzellen, die in einem Joint Venture von AUO und SunPower gefertigt werden. Durch enge Zusammenarbeit mit SunPower bei der effizienten Umsetzung des Joint Ventures liefert AUO kontinuierlich rückseitig kontaktierte Solarprodukte von hoher Qualität und hoher Effizienz für kommerzielle, industrielle und andere Energieerzeugungsprojekte.

In den vergangenen Jahren hat BenQ Solar sich erfolgreich einen Namen als Anbieter von grünen und hocheffizienten Projektlösungen in ganz Europa gemacht. In Frankreich hat BenQ Solar dank seiner Solarlösung mit geringem CO2-Fußabdruck dieses Jahr erfolgreich an Ausschreibungen teilgenommen und ein Projekt für eine Freiflächenanlage von 20 MW in Partnerschaft mit dem renommierten französischen Unternehmen ADB Solaire realisiert. Das Projekt hat Standorte in vier Regionen – Largentiere (12 MW), Ozon (4,4 MW), Saint Georges Les Bains (2,4 MW) und Orgnac (1,3 MW). Vergangenen Dezember vollendete BenQ Solar den 5 MW-Hafen im Rahmen des Milford Haven-Projektes in Großbritannien. Das Projekt wurde ein Erfolg dank der in Europa produzierten polykristallinen PM245P00-Module, die von der Produktionsstätte von BenQ Solar in der Tschechischen Republik geliefert wurden, und der Kompetenz des lokalen Teams von BenQ Solar.

Kommen Sie und sehen Sie selber die innovativen, leistungsfähigen Produkte am Stand von BenQ Solar #A1.456 auf der weltweit führenden Messe für erneuerbare Energien - Intersolar Europe 2014!

* Basierend auf den verfügbaren Marktforschungsinformationen am 4. Juni 2014.

Fotos von AUO können auf der Homepage des Unternehmens heruntergeladen werden:

http://auo.com/?sn=479&lang=en-US

Bei jeglicher Nutzung von Fotografien muss AU Optronics Corporation als Quelle angegeben werden.

Informationen zu BenQ Solar

BenQ Solar ist ein Geschäftsbereich von AU Optronics Corp. AU Optronics produziert und vertreibt seine PV-Produkte weltweit unter der Solar-Produktmarke BenQ Solar. Als Gesamtlösungsanbieter ist BenQ Solar auf die Bereitstellung hoch effizienter Solarlösungen für Kunden im privaten Wohnbau sowie Unternehmenskunden und Versorgungsbetriebe spezialisiert. BenQ Solar ist stolz, mit einer kompletten Solarwertschöpfungskette, welche die Herstellung von Polysilizium, Ingots, Wafern, Zellen, Modulen und Systemen umfasst, erstklassige Qualität und zuverlässige Leistung bieten zu können und hat in der Vergangenheit bereits erfolgreich zahlreiche große Solarstromprojekte in Europa, Asien und Afrika abgewickelt. Die Produkte von BenQ Solar erfüllen und übertreffen international anerkannte Standards wie JET, JPEC, IEC, UL, MCS und CEC. Besuchen Sie bitte BenQSolar.com.


Informationen zu AU Optronics

AU Optronics Corp. (AUO) ist einer der weltweit führenden Anbieter von optoelektronischen Lösungen. AUO bietet eine umfassende Palette von Panels verschiedener Größen, von 1,5 bis 75 Zoll (38 bis 1905 mm). Gestützt auf seine umfangreiche Erfahrung bei F&E und Herstellung entwickelt AUO laufend moderne Displaytechnologien der nächsten Generation. AUO hat seinen Markt im Jahr 2008 auf erneuerbare Energien ausgeweitet. Durch den Aufbau einer vertikal integrierten, hocheffizienten Solar-Wertschöpfungskette bietet AUO seinen Kunden hocheffiziente Solarlösungen. AUO beschäftigt derzeit über 45.000 Mitarbeiter mit weltweiten Geschäftstätigkeiten in Taiwan, auf dem chinesischen Festland, in den USA, Japan, Südkorea, Singapur, den Niederlanden, Tschechien und der Slowakei. Darüber hinaus ist AUO der erste reine TFT-LCD-Hersteller, dem eine Notierung an der New Yorker Börse (NYSE) gelang. AUO wurde außerdem in drei aufeinanderfolgenden Jahren, von 2010 bis 2013, in den Dow Jones Sustainability World Index aufgenommen. AUO erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von 416.363 Millionen NT-Dollar (13.958 Millionen US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie auf AUO.com.

* Wechselkurs für die Umrechnung des Jahresumsatzes 2013:  29.83NTD : 1 USD.

Safe-Harbour-Erklärung

AU Optronics Corp. („AUO" oder das „Unternehmen") (TAIEX: 2409; NYSE: AUO), einer der weltweit führenden Hersteller von TFT-LCD-Bildschirmen, veröffentlichte heute die vorstehende Mitteilung. Mit Ausnahme der Aussagen bezüglich zurückliegender Belange handelt es sich bei den in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen um „zukunftsweisende Aussagen" im Sinne des Abschnitts 27A des U.S. Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des U.S. Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsweisenden Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Einschätzungen unseres Managements zum Zeitpunkt der jeweiligen Belange. Dazu gehören unter anderem zukünftige Erträge und Kosten, Finanzleistung, technologische Veränderungen, Kapazitäten, Nutzungsraten, Gewinne, ablaufbezogene und geografische Diversifizierung, zukünftige Expansionsabsichten sowie Geschäftsstrategien. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den, in solchen Aussagen enthaltenen oder implizierten abweichen. Dazu gehören Risiken in Zusammenhang mit der Flachbildschirmindustrie, dem TFT-LCD-Markt, der Annahme von und Nachfrage nach unseren Produkten, Risiken im Hinblick auf Technologie und Entwicklung, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risiken, die unter der Überschrift „Risikofaktoren" des von uns am 21. März 2014 bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereichten Formulars 20-F aufgeführt sind.

Kurs zu Dow Jones Index

  • 17.827,75 Pkt.
  • +0,07%
26.11.2014, 22:31, außerbörslich