Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bernstein belässt Bayer auf 'Outperform'

BERNSTEIN

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Bayer nach der Anhebung des Übernahmeangebots für Monsanto auf "Outperform" belassen. Die Erhöhung von 122 auf 125 US-Dollar je Aktie dürfte nicht ausreichen, um die Aktionäre des US-Saatgutkonzerns zu überzeugen, schrieb Analyst Jonas Oxgaard in einer Studie vom Donnerstag. Die Veröffentlichung des laut Bayer schon Anfang Juli übermittelten Angebots sieht er auch als Reaktion auf Meldungen, wonach Monsanto die Gespräche mit Bayer-Konkurrent BASF über eine Kombination der jeweiligen Agrarchemie-Sparten wieder aufgenommen hat./gl/he Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Bayer Aktie

  • 94,54 EUR
  • +1,47%
09.12.2016, 17:35, Xetra
Knock-Out Put auf Bayer
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU4NXY open end 103,8697 9,5450,970,99
HU6EZV open end 95,2500 16,5900,550,56
HU6E14 96,0000 47,2500,180,20
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

OnVista Analyzer zu Bayer

Bayer auf übergewichten gestuft
kaufen
86
halten
37
verkaufen
5
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Bayer (22.435)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten