Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BKA-Chef warnt vor gezielter Radikalisierung Rechtsextremer

Reuters

Berlin (Reuters) - BKA-Präsident Holger Münch sieht eine fortschreitende Radikalisierung der rechte Szene in Deutschland.

Angesichts der drastischen Zunahme von Anschlägen auf Asylbewerberunterkünfte warnte Münch am Dienstag in der "Bild" davor, dass Rechtsextreme gezielt Sorgen in der Bevölkerung dazu nutzten, um Stimmung gegen Asylbewerber, Ausländer und Muslime zu machen. "Die Angriffe auf Asylunterkünfte haben ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Gewaltdelikte sind gegenüber dem Vorjahr um das Fünffache gestiegen, Brandstiftungen sogar um das Dreizehnfache", sagte Münch.

Bis zum 21. Dezember habe das Bundeskriminalamt in diesem Jahr 783 Attacken von rechtsmotivierten Tätern auf Asylbewerberunterkünfte registriert, berichtete "Bild". Bei 92 Delikten könne eine politische Motivation zumindest nicht ausgeschlossen werden. Einen starken Anstieg habe es auch bei den Gewaltdelikten gegen Flüchtlinge gegeben. Mit 148 Fällen hätten sich die Gewalttaten im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht. Darunter sind 77 Brandstiftungen (2014: zehn Fälle). Münch forderte, neben der konsequenten Verfolgung der Straftaten müsse die Polizei auch Desinformationskampagnen der rechten Szene mit Aufklärung begegnen. Zudem müsse sie Hetze und Hass in sozialen Netzwerken verfolgen und bestrafen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 12.073,30 EUR
  • +0,96%
24.03.2017, 23:45, BNP Paribas Indikation
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU7YN2 10.910,0000 9,98812,0812,09
HU9SL3 11.510,0000 19,9266,056,05
HU8CDV open end 11.960,8614 91,4811,311,32
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HY8BC8 open end 13.253,3599 9,99611,7711,78
HU7MT6 open end 12.600,0000 19,9926,016,01
HU8EYM 12.100,0000 219,5180,491,05
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (175.455)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten