Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BMW-Aktie: Kursziel deutlich erhöht

DER AKTIONÄR

Die BMW-Aktie hat erst vor Kurzem ein neues Allzeithoch markiert. Der Titel bleibt auf dem aktuellen Niveau aussichtsreich. Das sieht auch das Gros der Analysten so. Jüngst haben die Experten von Barclays das Kursziel für die BMW-Aktie von 80 auf 92 Euro erhöht. Das Rating lautet unverändert "Overweight".

Insgesamt liegen derzeit 26 Kaufempfehlungen vor - dem stehen lediglich drei Verkaufsempfehlungen gegenüber. Unter anderem nennt Sanford C. Bernstein ein Kursziel von 90 Euro, das Rating lautet "Outperform". Die National Bank rät ebenfalls zum Einstieg mit Zielkurs 85 Euro.

Nachdem der Elektroflitzer i3 von vielen nur belächelt wird, hat BMW auf der IAA seinen Supersportwagen i8 enthüllt. Das auch elektronisch angetriebene Fahrzeug mit Laserlicht, welches 1.000-mal intensiver als herkömmlicheLEDs aufleuchten soll, kostet rund 126.000 Euro. 2014 wird der Verkaufsstart erwartet. Schon jetzt ist klar: Mit dem i8 hat BMW ein Auto im Programm, welches für Aufsehen sorgt. Im Visier hat BMW auch den US-Elektroautobauer Tesla.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu SANFORD Aktie

  • 3,50 USD
  • -5,40%
12.05.2014, 16:04, Nasdaq other OTC

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten