Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BMW: Der DAX-Outperformer; Börsenwelt Presseschau II

Die Experten der erklären, nur die Aktienkurse von solchen Unternehmen können sich derzeit besser entwickeln als der DAX, für die sich die Meinung der Anleger ändert oder, die mit einem Paukenschlag eine strategische Entscheidung treffen. Die Bayerischen Motoren Werke haben mit dem elektrisch angetriebenen Automobil, also mit den Modellen "i", die erste Chance dazu. BMW ist unter den sogenannten Premium-Fahrzeugkonzernen am weitesten in der Produktion solcher Elektro-Autos. Wichtig ist, auch künftig in diesem derzeit noch winzigen und unrentablen Markt in jeder Beziehung führend zu sein. BMW scheint zudem bei der wegweisenden Leichtbauweise mit Kohlenstofffasern (Carbonfasern) weit vor den Wettbewerbern Daimler und Audi zu sein. Anleger sollten die mit einem KGV von 10 bewertete Stammaktie bei Notierungen zwischen 76 und 81 Euro kaufen. "Ein Zielkurs lässt sich (…) noch nicht angeben." Das Kursziel für die Stammaktie der Bayerischen Motoren Werke beträgt 99 Euro.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu BMW Aktie

  • 91,45 EUR
  • -1,34%
29.07.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf BMW (17.910)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BMW" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu BMW

BMW auf übergewichten gestuft
kaufen
19
halten
29
verkaufen
0
zum Analyzer