Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Börse Frankfurt-News: Vier von zehn Deutschen fürchten Strafzinsen (Anlage)

dpa-AFX

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - 18. Oktober 2016. Einer aktuellen Emnid-Umfrage zufolge sieht die Bevölkerung die aktuelle Lage an den Finanzmärkten kritischer als vor sechs Monaten.

Im aktuellen Umfeld historisch niedriger Zinsen und schwankender Märkte schätzen drei Viertel der Deutschen die Lage an den Finanzmärkten als unsicher ein. Damit ist die Unsicherheit seit Februar um fast zehn Prozentpunkte angestiegen. Vier von zehn Deutschen befürchten in Zukunft zudem Strafzinsen bei ihrer Bank zahlen zu müssen. Zu diesen Ergebnissen kommt das aktuelle Anlage-Barometer der Deutsche Börse Commodities, das auf einer repräsentativen Emnid-Umfrage basiert.

Nach den Ergebnissen des Anlage-Barometers setzen die Deutschen auf als sicher geltende Anlageklassen. Frei verfügbares Kapital würden sie daher aktuell in Immobilien, Tages- oder Festgeldkonten und Sparbücher sowie Gold investieren.

Ein kleiner Teil der deutschen Bevölkerung zieht Konsequenzen: Gegenüber der ersten Auflage des Anlage-Barometers im Februar 2016 ist die Zahl derer, die frei verfügbares Kapital in Sparanlagen investieren wollen, um 9 Prozent auf 37 Prozent gesunken. Gleichzeitig wollen mehr Deutsche in Gold anlegen. Aktuell geben dies 36 Prozent der Befragten an, während es im Februar 33 Prozent waren.

Das hohe Interesse an Gold belegen auch die Mittelzuflüsse in Xetra-Gold: Der Bestand des mit physischem Gold hinterlegten Wertpapiers ist erstmals auf über 115 Tonnen angestiegen. Das entspricht einem Anstieg von mehr als 90 Prozent seit Jahresbeginn. Für jeden Anteilschein Xetra-Gold wird im Zentraltresor für deutsche Wertpapiere genau ein Gramm Gold hinterlegt.

Über das Anlage-Barometer

Die in dieser Mitteilung verwendeten Daten wurden vom Marktforschungsinstitut Kantar Emnid (zuvor TNS Emnid) erhoben. Die Stichprobengröße ist 1.004. Die Umfrage wurde im Zeitraum 4. bis 8. Oktober 2016 durchgeführt. Die Daten wurden mittels Telefonbefragung erhoben und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 25 Jahren.

Über Xetra-Gold

Xetra-Gold (WKN A0S9GB0) ist eine von der Deutsche Börse Commodities GmbH emittierte, zu 100 Prozent mit Gold unterlegte Inhaberschuldverschreibung, die einen Auslieferungsanspruch auf physisches Gold verbrieft. Jede einzelne Xetra-Gold-Schuldverschreibung räumt dem Investor das Recht ein, von der Emittentin die Lieferung von einem Gramm Gold zu verlangen. Dabei unterhält die Emittentin für Xetra-Gold-Schuldverschreibungen eine entsprechende Menge Gold in physischer Form und in begrenztem Umfang in Form von Buchgoldansprüchen. In der Gestalt eines Wertpapiers ist Xetra-Gold fungibel und genauso leicht übertragbar wie eine Aktie. In Deutschland ist es auch Versicherungsgesellschaften erlaubt, im Rahmen der Rohstoffquote bis zu fünf Prozent Xetra-Gold für ihr gebundenes Vermögen zu erwerben. Die internationale Terminbörse Eurex bietet Futures und Optionen auf Xetra-Gold an.

18. Oktober 2016, sie können sich kostenlos für unseren täglichen Newsletter per E-Mail anmelden. Registrieren Sie sich bei www.boerse-frankfurt.de/newsletter

Laden Sie sich jetzt die neue Version der Börse Frankfurt-App für Android oder iOS herunter, bzw. aktualisieren Sie die Version auf Ihrem Smartphone. Die App bietet jetzt kostenlose Xetra-Preise in Realtime. Bis zu drei Titel können Sie in Ihre Watchlist aufnehmen. Außerdem: Broker-Buttons für den direkten Weg in Ihre Ordermaske, Watchlists ohne Anmeldung u.v.m.

Unterstützen Sie uns bitte mit Ihrem Feedback - im App-Store oder direkt per Mail an uns. © Deutsche Börse AG

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Das könnte Sie auch interessieren
IRW-News: EAST AFRICA METALS INC: East Africa Metals absolviert Ergänzungsbohrungen bei Mato Bula: zu jüngsten Durchschneidungen zählt 12,60 Meter-Abschnitt mit Erzgehalten von 12,59 Gramm Gold pro Tonne, 0,66 % Kupfer und 1,5 Gramm Silber pro Tonne29.05.2017, 09:38 Uhr (dpa-AFX)

IRW-PRESS: EAST AFRICA METALS INC: East Africa Metals absolviert Ergänzungsbohrungen bei Mato Bula: zu jüngsten Durchschneidungen zählt 12,60 Meter-Abschnitt mit Erzgehalten von 12,59 Gramm Gold pro Tonne, 0,66 % Kupfer und 1,5 Gramm Silber pro ...

Kurs zu Goldpreis Rohstoff

  • 1.267,09 USD
  • 0,00%
29.05.2017, 22:29, Deutsche Bank Indikation
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf Goldpreis (Spo... (11.422)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Goldpreis" wird sich in absehbarer Zeit nicht verändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Goldpreis"-Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten