Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Börse Schanghai entrümpelt bei Verlustbringern

Börsen-Zeitung

Von Norbert Hellmann, Schanghai

Börsen-Zeitung, 23.4.2014

Nach langer Unterbrechung wird erstmals wieder ein chinesisches Unternehmen aufgrund einer anhaltenden Serie von Verlustausweisen vom Kurszettel entfernt. Es trifft bezeichnenderweise eine staatliche Adresse im Schifffahrtswesen, einer Branche, die in China von starken Überkapazitäten und anhaltendem Ertragsdruck geprägt ist.

Aus nach viermal roten Zahlen

Laut einer Mitteilung der Shanghai Stock Exchange wird das Listing der Nanjing Tanker Corp beendet und die Aktie nach einer Übergangsfrist von 30 Handelstagen vom Kurszettel entfernt. Die auf den Seetransport von Rohöl und Chemikalien spezialisierte Tochter des staatlichen Logistikkonzerns Sinotrans & CSC Holdings Co. hatte kürzlich für das Geschäftsjahr 2013 einen Verlust von 5,9 Mrd. Yuan (1,1 Mrd. Euro) gezeigt und damit zum vierten Jahr in Folge rote Zahlen ausgewiesen.

Die Regularien ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Hang Seng Index

  • 22.832,21 Pkt.
  • +1,09%
18.12.2014, 09:05, außerbörslich

OnVista Analyzer zu SG1F84861094

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SG1F84861094" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten