Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Börsen Lateinamerika Schluss: Uneinheitlich

dpa-AFX

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen in Lateinamerika haben am Donnerstag erneut uneinheitlich geschlossen. Der Ibovespa -Index im brasilianischen Sao Paulo gab um 1,40 Prozent auf 55.400,91 Zähler nach. In Mexiko-Stadt stieg der IPC -Index hingegen um 0,06 Prozent auf 44.408,43 Punkte. In Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires legte der Merval -Index um 0,72 Prozent auf 3.487,72 Einheiten zu./dde/DP/he

Weitere News

CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten